Abo
  • Services:
Anzeige
Bernd Neumann
Bernd Neumann

Internet

Staatsminister Neumann will internationale Regeln

Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) möchte das Internet im Interesse der Nutzer mit internationalen Regeln gestalten. Dazu gehört seiner Meinung nach auch ein wirksamer Schutz des Urheberrechts.

Bernd Neumann, Staatsminister für Kultur und Medien, möchte auf internationaler Ebene den Umgang mit dem Internet regeln. Für ihn ist es wichtig, dass es im Interesse der Nutzer gestaltet wird. Ein dringliches Problem sei der wirksame Schutz des Urheberrechts, sagte Neumann dem Nachrichtenmagazin Focus. Er hatte in der Vergangenheit bereits die Privatkopie infrage gestellt. Zudem seien Fragen des Telmedienrechts und des Datenschutzes zu klären.

Anzeige

Gefahr der Desorientierung

Für Neumann besteht die Gefahr der Desorientierung. Er bezieht sich dabei auf die "gewaltigen Informationsmengen, die sich durch das World Wide Web bewegen". Im Zusammenhang mit dem großen Erfolg von Google, Facebook und Twitter sieht er die "Fähigkeit zur Auswahl" als eine der großen Herausforderungen.

"Eine sinnvolle Auswahl ist nur möglich durch kritischen Umgang, durch Unterscheidung und Bewertung. Um dies zu leisten, muss man erst einmal vergleichen können. So wie Literaturkritik ohne Vergleich mit Referenzwerken der Weltliteratur nur eine halbe Sache wäre, ist auch der Umgang mit der Google- und Facebook-Welt ohne Bezug auf gesicherte Informationen und Wertungen nicht ausreichend", sagt Neumann.


eye home zur Startseite
surfenohneende 14. Jun 2010

GG Art 20 Abs 1-4 ;-) Ich weiß, dass die alle zu bestimmten %en für A. sind. Nur CxU...

Eternal September 14. Jun 2010

Es sind aber mittlerweile mehr Ü60er im Netz als U20. Hat natürlich demographische...

troshka 14. Jun 2010

Die Schafe werden zum Schutze der Schafe geschlachtet. So kann es doch nicht weiter...

Azz 14. Jun 2010

Es liegt IMHO wirklich an zu viel Dummheit. Erst heute morgen wieder: Kollegin: Das ist...

Hara Kiri 14. Jun 2010

Warum? Damit kein bildender Künstler mehr Geld verdient? Bevor man so einen Quatsch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. astora GmbH & Co. KG, Kassel
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. ISCAR Germany GmbH, Ettlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  2. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München

  3. Logitech Powerplay im Test

    Die niemals leere Funk-Maus

  4. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  5. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  6. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  7. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  8. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Let's Player und andere Streamer

  9. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  10. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Müssen elektrische Autos immer hässlich sein?

    didabdab | 10:21

  2. Re: alle paar Tage aufladen?

    kayozz | 10:19

  3. Re: E-Roller für Führerschein A1

    grumbazor | 10:18

  4. Mi Band 2 ?!

    monosurround | 10:18

  5. Besser fände ich Energy Harvesting in der Maus

    ichbinsmalwieder | 10:18


  1. 10:00

  2. 09:33

  3. 09:00

  4. 07:45

  5. 07:30

  6. 07:15

  7. 18:04

  8. 17:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel