Abo
  • Services:

Sonic Adventure und Crazy Taxi

Dreamcast kehrt zurück

Sega lässt die Dreamcast auferstehen und veröffentlicht die wichtigsten Klassiker der 2001 eingestellten Spielekonsole Dreamcast für Xbox 360 und Playstation 3. Den Anfang machen Sonic Adventure und Crazy Taxi.

Artikel veröffentlicht am ,
Sonic Adventure und Crazy Taxi: Dreamcast kehrt zurück

Ab Herbst 2010 will Sega die größten Erfolgstitel der Dreamcast über Xbox Live Arcade und das Playstation Network veröffentlichen und damit den 11. Geburtstag der Konsole in Europa feiern. Die Dreamcast kam hierzulande am 14. Oktober 1999 auf den Markt.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Bosch Gruppe, Leipzig

Den Anfang machen die Titel Sonic Adventure und Crazy Taxi. Insgesamt erschienen rund 650 Spiele für Segas Konsole.

Alle Spiele, die im Rahmen dieser Reihe veröffentlicht werden, basieren auf den Original-Dreamcast-Spielen, sind aber um neue Funktionen wie Online-Bestenlisten erweitert. Zudem verspricht Sega höher aufgelöste Grafik und Surround-Sound.

  • Sonic Adventures
  • Sonic Adventures
  • Sonic Adventures
  • Crazy Taxi
  • Crazy Taxi
Sonic Adventures

Das für Dreamcast eingeführte Speichermedium GD-ROM (Giga Disc Read Only Memory) hat eine Speicherkapazität von 1,2 GByte. Somit wird das Speicherlimit für Xbox-Live-Arcade-Spiele wohl erneut angehoben. Anfänglich waren Spiele auf 50 MByte begrenzt, dann wurde die Begrenzung auf 250 MByte angehoben, als der Playstation-1-Klassiker Symphony of the Night erschien.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,90€
  2. 34,99€
  3. 119,00€
  4. 39,97€

pullMulll 16. Jun 2010

beim dealer deines vertrauens. :) Icg fand das ding schon immer Scheiße, okay es hat...

moep 14. Jun 2010

dann musst du aber 32x, sega cd, Saturn ausklammern :> und trotzdem waren die Games auf...

unwissender 14. Jun 2010

Grandia II ist damals auch für die Dreamcast veröffentlicht worden; der Beweis steht bei...

Sonic77 12. Jun 2010

Schäm Dich, solch geniale SEGA Spiele auf solch schmierigen SONY Konsolen zu spielen! :-P

Mietzekatze 12. Jun 2010

Sega wollte schon gerne ein wenig Geld verdienen. Weswegen sollten sie dann so blöd sein...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

    •  /