Abo
  • Services:
Anzeige
Adobe: Flash Player 10.1 veröffentlicht

Flash Player 10.1 für Mac ist deutlich effizienter

Zusammen mit Apples Safari-Team hat Adobe große Änderungen an der Mac-Version des Flash Player vorgenommen. So kommt der Flash Player nun als reine Cocoa-Applikation daher, die Cocoa-Ereignisse sowie Userinterface und Dialoge aus Cocoa, Core Audio, Core Graphics zum Drucken sowie Core Foundation für Schriften nutzt. Allerdings gilt dies vor allem für Safari, in anderen Browsern greift der Flash Player gegebenenfalls auf Carbon zurück.

Anzeige

Auch die Leistung des Flash Player unter Mac OS X hat Adobe nach eigenen Angaben deutlich verbessert: So verwendet die Software nun einen doppelt gepufferten OpenGL-Kontext, was die Wiedergabe im Vollbild verbessern soll. Darüber hinaus nutzt Adobe einige Compiler-Optimierungen, die Apples Entwicklungsumgebung Xcode bereitstellt. Dies soll die Ausführungsgeschwindigkeit im Allgemeinen erhöhen.

Die Verwendung von Apples Core Animation soll das Rendering beschleunigen. Unter Mac OS X 10.6 nutzt der Flash Player auch die von Core Animation bereitgestellte Hardwarebeschleunigung, was die kombinierte Darstellung von HTML- und SWF-Inhalten deutlich effizienter machen soll.

Insgesamt sollen die Mac-spezifischen Veränderungen zu einer schnelleren Videowiedergabe und effizienteren CPU-Nutzern sowie damit einhergehend zu längeren Akkulaufzeiten führen.

Nicht mit dabei ist die hardwarebeschleunigte Wiedergabe von H.264-Videos unter Mac OS X. Ende April 2010 hatte Adobe unter dem Codenamen Gala eine Vorschauversion des Flash Player veröffentlicht, die eine entsprechende Schnittstelle in Mac OX X 10.6.3 nutzt. Adobe will diese Funktionen aber in einen öffentlichen Betatest schicken, bevor sie in eine Final-Version des Flash Player integriert werden.

Der Flash Player 10.1 steht ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X unter get.adobe.com/de/flashplayer zum Download bereit.

 Flash Player 10.1 mit verbesserten Videofunktionen

eye home zur Startseite
ppista36 10. Jan 2011

habe zig mal downlodet und quasi "installiert", doch erscheint nicht auf desktop und...

Torte 17. Nov 2010

ganz einfach -install eingeben !!!!! Dann klappt es auch silent !!!

JackSparrow 08. Sep 2010

das ist doch echt 'ne Schweinerei, die müllen unsere PC's immer mehr zu mit solchen...

MrX1980 19. Jun 2010

Ich habe gerade folgendes gefunden: www.winload.de/news/flash-10-1-p2p-stratus und http...

MrX1980 19. Jun 2010

Hast Du es schon hier gemeldet? http://forums.adobe.com/community/labs/flashplayer10...


TechBanger.de / 13. Jun 2010

News-Recycling am Wochenende



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 9,99€
  3. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  2. Schneeschieben

    Mercedes Benz räumt autonom

  3. Belegschaft

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  4. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  5. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  6. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  7. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  8. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  9. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  10. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem...

    Gamma Ray Burst | 07:34

  2. Bitte nicht schon wieder ...

    MrHurz | 07:33

  3. Der normale Wahnsinn.

    AllStar | 07:31

  4. Gru-Station

    pk_erchner | 07:30

  5. Re: muss nicht zwangsweise bei Steam aktiviert werden

    david_rieger | 07:26


  1. 07:46

  2. 07:34

  3. 07:23

  4. 21:08

  5. 19:00

  6. 18:32

  7. 17:48

  8. 17:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel