• IT-Karriere:
  • Services:

Flash Player 10.1 mit verbesserten Videofunktionen

Umfangreiche Neuerungen gibt es auch in Sachen Video: So kann das Decodieren von Videos im Format H.264 nun von der GPU übernommen werden, die dies deutlich effizienter erledigen kann als die CPU. Zudem will Adobe das Puffern von Videostreams via RTMP verbessert sowie robuster gemacht haben und unterstützt Peer-to-Peer-Mechanismen (P2P) zur Verbreitung von Videos. Dazu setzt Adobe auf das Real Time Media Flow Protocol (RTMFP), was es erlaubt, Videoinhalte zusätzlich auch zwischen Clients auszutauschen, um auf Serverseite die benötigte Bandbreite zu reduzieren.

  • Adobe Flash Player Einstellungsmanager: Globale Zugriffsschutzeinstellungen
  • Adobe Flash Player Einstellungsmanager: Globale Speichereinstellungen
  • Adobe Flash Player Einstellungsmanager: Globale Sicherheitseinstellungen
  • Adobe Flash Player Einstellungsmanager: Globale Benachrichtigungseinstellungen
  • Adobe Flash Player Einstellungsmanager: Einstellungen für geschützte Medien
  • Adobe Flash Player Einstellungsmanager: Website-Zugriffsschutzeinstellungen
  • Adobe Flash Player Einstellungsmanager: Website-Speichereinstellungen
  • Adobe Flash Player Einstellungsmanager: Einstellungen für Peer-Assisted-Networking
Adobe Flash Player Einstellungsmanager: Einstellungen für Peer-Assisted-Networking
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Braunschweig, München, Wolfsburg

Zudem wird HTTP-Streaming mit adaptiven Bitraten und Multicast unterstützt. Letzteres erlaubt eine deutlich effizientere Verteilung von Streams in Netzwerken, wenn diese von einem Ausgangspunkt zu vielen Clients gleichzeitig übertragen werden. Die Unterstützung von dynamischem HTTP-Streaming erlaubt es beispielsweise, Livestreams über eine bestehende HTTP-Infrastruktur samt CDS und Caches abzuwickeln.

Für die Serverseite bietet Adobe mit dem Open Source Media Framework die für HTTP Dynamic Streaming notwendigen Softwarekomponenten.

Dank Smart Seek können Nutzer mit dem Flash Player 10.1 auch in gestreamten Videos zurückspringen, ohne dass die Daten erneut vom Server geladen werden müssen. Das Puffern entfällt und das Video startet an der gewählten Position schneller. Zudem ermöglicht dies die Darstellung von Zeitlupen oder mit doppelter Geschwindigkeit abgespielten Streams. Fast Switch soll dafür sorgen, dass der Wechsel zwischen unterschiedlichen Bitraten nahtlos vonstatten geht.

Multitouch-Unterstützung

Speziell für die aufkommenden Tablets und andere Touchcomputer wartet der Flash Player 10.1 mit Multitouch-Unterstützung auf. Dazu stellt der Flash Player 10.1 neue APIs in Actionscript 3 bereit. Damit können Gesten zum Vergrößern und Verkleinern, Rotieren und das Klicken mit zwei Fingern erkannt und verarbeitet werden.

Privates bleibt privat

Die von vielen Browsern unterstützten Modi zum privaten Surfen, in denen keine Daten aufgezeichnet werden, unterstützt nun auch der Flash Player. Wechselt ein Nutzer in den privaten Modus, zeichnet auch der Flash Player 10.1 keine Daten mehr auf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Adobe: Flash Player 10.1 veröffentlichtFlash Player 10.1 für Mac ist deutlich effizienter 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€

ppista36 10. Jan 2011

habe zig mal downlodet und quasi "installiert", doch erscheint nicht auf desktop und...

Torte 17. Nov 2010

ganz einfach -install eingeben !!!!! Dann klappt es auch silent !!!

JackSparrow 08. Sep 2010

das ist doch echt 'ne Schweinerei, die müllen unsere PC's immer mehr zu mit solchen...

MrX1980 19. Jun 2010

Ich habe gerade folgendes gefunden: www.winload.de/news/flash-10-1-p2p-stratus und http...

MrX1980 19. Jun 2010

Hast Du es schon hier gemeldet? http://forums.adobe.com/community/labs/flashplayer10...


Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
    •  /