• IT-Karriere:
  • Services:

Abbyy

Texterkennung für Mobilgeräte

Abbyy hat eine neue Version seiner Entwicklungsumgebung (SDK) für mobile Texterkennungssoftware vorgestellt. Damit können Programmierer für mobile Geräte Anwendungen entwickeln, die zum Beispiel aus Handyfotos Texte machen.

Artikel veröffentlicht am ,
Abbyy: Texterkennung für Mobilgeräte

Die neue Version 4.0 des SDKs soll Texte besser erkennen und bietet eine breitere Erkennungstechnologie und erweiterte Sprachunterstützung, zum Beispiel für chinesische, japanische und koreanische Zeichen.

Stellenmarkt
  1. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen am Rhein
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf

Insgesamt werden Texte in 62 Sprachen erkannt. Das SDK ist für die Softwareentwicklung auf Plattformen wie Symbian, iPhone, Mac OS, Android, Linux, Mobile Linux (Moblin), Windows und Windows Mobile gedacht.

Abbyys Mobile OCR Engine SDK kann die Bilder vor der eigentlichen Texterkennung aufbereiten. Das soll die Erkennungsrate verbessern. Außerdem erkennt die Software die Ausrichtung des fotografierten Dokuments und dreht es wenn nötig um.

Eine kostenlose Testversion steht nach einer Registrierung zur Verfügung. Einen Preis für das SDK nannte Abbyy noch nicht. Weitere Informationen für Entwickler zum Mobile OCR Engine SDK hat Abbyy online bereitgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)

Pädeyyy 11. Jun 2010

Er meint suche in Google nach OCR oder gleich auf Wikipedia..


Folgen Sie uns
       


Linux-Smartphone Pinephone im Test

Das Pinephone ist das erste echte Linux-Smartphone seit rund 5 Jahren und dazu noch von einer Community erstellt. Das ambitionierte Projekt scheitert letztlich aber an der Realität.

Linux-Smartphone Pinephone im Test Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    •  /