Sony

Auf der Playstation 3 startet das Stereoskopie-Zeitalter

Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) hat im Store des Playstation Network die ersten Spiele mit räumlichem 3D-Effekt veröffentlicht. Im Angebot sind Klassiker wie Wipeout und Super Stardust HD - ohne teure Spezialfernseher fällt das Erlebnis Stereoskopie allerdings aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony: Auf der Playstation 3 startet das Stereoskopie-Zeitalter

Ab sofort stehen im Store des Playstation Network die ersten Spiele zum Download bereit, die räumliches 3D unterstützen. Im Angebot sind drei Titel: Wipeout, Super Stardust HD und Pain sowie eine Demo von Motorstorm: Pacific Rift; alle kosten rund 30 Euro. Wer sich einen der für das 3D-Erlebnis benötigten Fernseher von Sony kauft, bekommt die Spiele gratis.

Wer bereits Vorgängerversionen der Spiele gekauft hat, kann die Stereoskopieversionen über einen kostenlos verfügbaren Patch auf die neue 3D-Fassung aktualisieren. Andrew House, Chef von Sony Computer Entertainment Europe, kommentierte die Markteinführung: "Die stereoskopische 3D-Collection legt die Tiefe der Technologie hinter PS3 offen und lässt uns das Potenzial künftiger Veröffentlichungen erahnen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


spanther 14. Jun 2010

Hallo :) Anderen jedoch, sonst hätte es ja keine Meldungen gegeben und Berichte über...

spanther 12. Jun 2010

Achso *g* Aha :) Mh dann kompensiert die Linse die Unschärfe :) Aber auf 4meter ist...

spanther 11. Jun 2010

Informiere dich bitte demnächst besser, denn das stimmt so nicht ganz. http://www.bz...

Hotohori 11. Jun 2010

Jupp, Stereoskopie sagt hier nur, dass lediglich ein Bild für das linke und eines für das...

spanther 11. Jun 2010

Eben! :) Auch dann für mich als Brillenträgerin ein absolutes no go! Es gibt ja...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektrisches Showcar
Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube

Virgil Abloh und Mercedes-Benz haben einen solarbetriebenen, elektrischen Maybach mit transparenter Motorhaube als Showcar entworfen.

Elektrisches Showcar: Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube
Artikel
  1. Actionserie: Respawn stoppt Verkauf von Titanfall
    Actionserie
    Respawn stoppt Verkauf von Titanfall

    Das erste Titanfall verschwindet aus den Stores. Unklar ist: Droht das Ende der Serie - oder winkt ein Neuanfang?

  2. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

  3. CCC: Ticketverkauf für den rC3 startet
    CCC
    Ticketverkauf für den rC3 startet

    Wer auch dieses Jahr am Remote Chaos in Form einer 2D-Welt teilnehmen möchte, braucht ein rC3-Ticket. Dieses gibt es ab Freitag.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Gaming-Stühle zu Bestpreisen • Crucial-RAM (u. a. 16GB Kit 3600 73,99€) [Werbung]
    •  /