• IT-Karriere:
  • Services:

Spielemesse

Vom Namen für Natal bis zu Neuem vom Nukem

E3

Die wichtigste Spielemesse des Jahres 2010 steht vor der Tür, die Gerüchte über Neuankündigungen überschlagen sich ebenso wie die Erwartungen der Spieler. Golem.de fasst zusammen, was in Los Angeles auf der Tagesordnung steht.

Artikel veröffentlicht am ,
Spielemesse: Vom Namen für Natal bis zu Neuem vom Nukem

Und dann war da noch das Ding mit der Playstation 4... Vor der Spielemesse E3 gibt es traditionell viele Gerüchte und Spekulationen. Aber dass wenige Tage, bevor das Convention Center in Los Angeles seine Tore öffnet, auch noch das Video auftaucht - das wäre nicht nötig gewesen, um die Aufmerksamkeit der Branche auf Kalifornien zu lenken. Direkt in der Woche vor der E3 tauchte dann auch noch ein möglicherweise von Sony Computer Entertainment stammendes, vielleicht auch nur für stereoskopisches Spielen werbendes Video auf, in dessen Hintergrund für wenige Momente die Buchstaben "PS4" zu sehen sind. War es ein übereifriger Praktikant oder wollte die PR-Abteilung endlich mal mit den Jungs von Apple mithalten? Unklar.

Inhalt:
  1. Spielemesse: Vom Namen für Natal bis zu Neuem vom Nukem
  2. Manche bleiben zu Hause
  3. Natal bekommt einen Namen

Ziemlich klar ist allerdings, dass Sony keine neue Konsole vorstellen wird. Es gibt aber auch Gerüchte, an denen mehr dran sein könnte als an der Sache mit der PS4. Fans erwarten beispielsweise, dass Bethesda Softworks endlich das Rollenspiel The Elder Scrolls 5 ankündigt. Die Entwickler haben gelegentlich entsprechende Andeutungen gemacht, der höchst erfolgreiche Vorgänger erschien bereits 2006. Offen ist nur, um was für ein Spiel es sich handelt: Programmiert Bethesda ein klassisches Rollenspielspiel mit Handlung für Solisten - oder handelt es sich um ein Onlinerollenspiel im Stile von World of Warcraft oder Ultima Online?

  • Bild 1: So sah die Valve-Webseite vier Minuten lang aus. Ein Fake?
  • Bild 2: Nur bei extrem hoher Helligkeit ist im Hintergrund der Duke zu erkennen, ...
  • Bild 3: ... wie er etwa auf diesem Artwork aussieht.
Bild 1: So sah die Valve-Webseite vier Minuten lang aus. Ein Fake?

Schon bedeutend spekulativer sind die Gerüchte um Duke Nukem Forever. Angeblich hat ein Spieler die Webseite von Valve Software genau in dem Moment angesteuert, als dort für etwa vier Minuten die Zahlenfolge "61810" zu sehen war. Und im Hintergrund, nur bei extrem starker Aufhellung überhaupt zu sehen, soll eine ältere Grafik mit Duke Nukem zu sehen gewesen sein. Daraus folgt: Valve will am 18. Juni 2010 das Actionspiel Duke Nukem Forever und gleich noch die Source Engine 2.0 vorstellen. Ob was dran ist? Am Freitag, dem 18. Juni wissen wir mehr. Dumm nur, dass die E3 schon einen Tag früher zu Ende ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Manche bleiben zu Hause 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,90€
  2. 349,00€
  3. (aktuell u. a. Deepcool Castle 240EX Wasserkühlung für 109,90€, Asus VG248QZ LED-Monitor 169...
  4. (u. a.Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)

Missingno 14. Jun 2010

Eben. Und die Drehung im Raum via Beschleunigungssensor/Gyroskop die in Move und dem...

Trollversteher 13. Jun 2010

So ähnlich...

Weed is nice... 13. Jun 2010

Also ich sag ja zur Antidorgenbekämpfung :D.

Der Windows... 13. Jun 2010

Duke Nukem kommt mit einem Virenfreien Windows :D. Es ist aber wahrscheinlicher das Duke...

GodsBoss 13. Jun 2010

Nein, nein, gemeint ist, dass im meso-amerikanischen Langzähl-Kalender das 6^(18^10)-te...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
    Definitive Editon angespielt
    Das Age of Empires 2 für Könige

    Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

    1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

      •  /