Abo
  • Services:
Anzeige
Spielemesse: Vom Namen für Natal bis zu Neuem vom Nukem

Manche bleiben zu Hause

Gerüchte gab es auch um ein neues Grand Theft Auto - aber das wird voraussichtlich nicht vorgestellt, denn das Entwicklerteam von Rockstar Games hat das Erscheinen auf der E3 erst zugesagt, dann aber bekanntgegeben, doch zu Hause in New York bleiben zu wollen. Ähnlich lief es mit Jason West und Vince Zampella von Respawn Entertainment: Die Exstudiochefs von Infinity Ward (Call of Duty) wollten - so hieß es jedenfalls - über ihr neues Werk, an dem sie für Electronic Arts arbeiten, auf der E3 sprechen, inzwischen folgte das Dementi - es ist wohl einfach noch zu früh.

Anzeige

Bei allen Spekulationen gibt es auch wichtige Spiele, über die in Los Angeles erstmals echte Informationen enthüllt werden sollen. Eines davon ist Deus Ex 3: Human Revolution. Für Square Enix ist das Spiel offenbar so wichtig, dass lange vor Veröffentlichung schon viel Werbung auf Spielewebseiten geschaltet wird, ein aufwendiger Trailer soll die Neugierde ebenfalls anheizen.

Neues wird die Spieleszene wahrscheinlich über mehr oder weniger angekündigte, aber noch nicht näher vorgestellte Titel wie Driver von Ubisoft, Shogun 2 von Creative Assembly, Mafia 2 und XCom von Take 2, Mass Effect 3 von Bioware, Gears of War 3 von Epic Games, Call of Duty: Black Ops und das nächste The Legend of Zelda für die Wii erfahren - und viele weitere mehr. Halb angekündigt, aber eben noch nicht so richtig offiziell mit Fanfaren und Trompeten: Golden Eye, ein für Wii konzipierter James-Bond-Shooter, und ein bei Criterion Studios angesiedeltes Need for Speed, das angeblich Tugenden aus der Anfangszeit der Serie aufgreift.

 Spielemesse: Vom Namen für Natal bis zu Neuem vom NukemNatal bekommt einen Namen 

eye home zur Startseite
Missingno 14. Jun 2010

Eben. Und die Drehung im Raum via Beschleunigungssensor/Gyroskop die in Move und dem...

Trollversteher 13. Jun 2010

So ähnlich...

Weed is nice... 13. Jun 2010

Also ich sag ja zur Antidorgenbekämpfung :D.

Der Windows... 13. Jun 2010

Duke Nukem kommt mit einem Virenfreien Windows :D. Es ist aber wahrscheinlicher das Duke...

GodsBoss 13. Jun 2010

Nein, nein, gemeint ist, dass im meso-amerikanischen Langzähl-Kalender das 6^(18^10)-te...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  2. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 179,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Geothermie...

    Ach | 05:49

  2. Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    GnomeEu | 05:35

  3. Re: Teslas Erfolg

    matzems | 05:12

  4. Re: Ach ja VW, die sind immer noch im Land der Träume

    Hannes84 | 05:09

  5. Re: blödsinn

    maverick1977 | 05:06


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel