Plasma-Desktop

Zweite Beta von KDE SC 4.5 veröffentlicht

Die KDE Community hat eine zweite Beta ihres freien Desktopsystems KDE SC 4.5 zusammen mit den zugehörigen Applikationen und der entsprechenden Entwicklungsplattform veröffentlicht. Sie wartet mit einigen Neuerungen auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Plasma-Desktop: Zweite Beta von KDE SC 4.5 veröffentlicht

Die neue KDE-Version 4.5 soll im August 2010 veröffentlicht werden. Aktuell liegt eine zweite Beta der Sammlung aus Desktop, Applikationen und Entwicklungsplattform vor, was als KDE Software Compilation, kurz KDE SC, bezeichnet wird. Die Entwickler haben sich dabei vor allem auf die Beseitigung von Fehlern konzentriert; seit der ersten Beta wurden rund 1.600 Bugs beseitigt.

Stellenmarkt
  1. Spezialist (m/w/d) Prozesse/SAP CS
    EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  2. Developer (m/w/d) Microsoft Dynamics 365 Business Central
    B.i.Team Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Karlsruhe, München und Berlin
Detailsuche

Es gibt aber auch einige Neuerungen: So wurde der Plasma-Desktop verbessert. Er verfügt über ein überarbeitetes Benachrichtigungsfeld, das ein auf D-Bus basierendes Protokoll nutzt. Es passt sich optisch besser in den Desktop ein als der alte System-Tray.

Der Fenstermanager KWin unterstützt nun Tiling, womit sich mehrere Fenster automatisch nebeneinander anordnen lassen. Zudem gibt es neue grafische Effekte, so dass der Hintergrund hinter halbdurchsichtigen Fenstern verschwimmt.

  • KDE SC Beta 2
KDE SC Beta 2

Der KDE-Browser Konqueror kommt zwar weiterhin mit KHTML als Rendering-Engine, Nutzer können aber auch die einst auf Basis von KHTML entstandene Webkit-Engine in den Browser einbinden. Eine entsprechende KPart-Komponente steht im Repository KDE Extragear zur Verfügung.

Insgesamt liegt der Fokus auf KDE 4.5, aber vor allem auf einer erhöhten Stabilität der enthaltenen Applikationen. Das KDE-PIM-Team zog daraus die Konsequenz, die Veröffentlichung der für KDE SC 4.5 geplanten KMail-Version auf Basis des Akonadi-Frameworks um einen Monat zu verschieben. Sie wird mit dem ersten monatlichen Bugfix-Update KDE SC 4.5.1 erscheinen. Bis dahin wird die stabile KMail-Version aus KDE SC 4.4 weiter gepflegt.

Die zweite Beta von KDE SC 4.5 steht ab sofort unter download.kde.org bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


KAMiKAZOW 13. Jun 2010

"ziemlich aktuell" ist nicht das Allerneuste. Zumindest Fedora und Ubuntu haben ihren...

benji83 12. Jun 2010

Bin ein riesen Fan von Neon Glow. Hier mal mein Desktop pur mit eingeblendeter...

ichauch 11. Jun 2010

im compositor kde-apps.org/content/show.php/BeClock?content=117542 - (permanent) über...

matbhm 11. Jun 2010

Der Konqueror war Mal ein richtig pfiffiges Teil. Sauschneller Browser und gleichzeitig...

kzjthbgrfvsd 11. Jun 2010

Richtig. Davon ab. Wen interessiert's? Ob meine Software nun 0.999, 4.5 oder 2008 heißt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Independence Day
Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg

"Willkommen auf der Erde!" Roland Emmerichs Independence Day ist ein Klassiker des Action-Kinos und enthält einen der besten Momente der Kinogeschichte.
Von Peter Osteried

25 Jahre Independence Day: Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
Artikel
  1. Apple: iPhone 13 bereits mit Wartezeit
    Apple
    iPhone 13 bereits mit Wartezeit

    Das neue iPhone 13 kann bestellt werden - die Lieferzeiten liegen aber teilweise bereits bei Ende Oktober. Besser ist die Situation in den Apple Stores.

  2. Suchmaschine: Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser
    Suchmaschine
    Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser

    Ein kleiner Teil der Firefox-Desktop-Nutzer bekommt für einige Monate statt Google künftig Microsofts Bing als Standardsuche angezeigt.

  3. Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
    Venturi-Tunnel
    Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

    White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MediaMarkt-Prospekt (u. a. Asus TUF Gaming F17 17" RTX 3050 1.099€) • Samsung 970 Evo Plus 1TB PCIe-SSD 99€ • Alternate-Deals (u. a. Enermax ARGB-CPU-Kühler 36,99€) • Nintendo Switch Lite 179€ • GP History & War Sale (u. a. Age of Empires Definitive Edition 17,99€) [Werbung]
    •  /