Abo
  • Services:
Anzeige
Messungen am Verstärkerkasten
Messungen am Verstärkerkasten

Kabel Deutschland

Wachstum durch mehr Internet- und Telefonkunden

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hat im letzten Geschäftsjahr beim Umsatz hauptsächlich durch seine Angebote für Internet und Telefonie zugelegt. Hier wuchs das Unternehmen um 36 Prozent.

Kabel Deutschland hat seine Verluste im Geschäftsjahr 2009/2010 stark reduziert. Das Minus sank von 144,3 Millionen Euro auf 45,3 Millionen Euro. Der Umsatz des Kabelnetzbetreibers stieg um fast 10 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro. Das EBITDA legte um 15,1 Prozent auf 659,1 Millionen Euro zu. "Die hohen Investitionen der vergangenen Jahre zahlen sich dabei aus", sagte Firmenchef Adrian von Hammerstein. Das Unternehmen ist seit dem 22. März 2010 börsennotiert. Die Aufnahme in den MDAX steht kurz bevor.

Anzeige

Kabel Deutschland erzielte in dem Berichtszeitraum hauptsächlich mit seinen Internet- und Telefonprodukten Zuwächse. So stieg die Anzahl der Abonnements für Internet- und Telefoniepakete auf 1,973 Millionen Einheiten. Diese Abonnements wurden von 1,097 Millionen Kunden gebucht, nach 806.000 im Vorjahr. Ein Kundenzuwachs von 36,1 Prozent. "Die Internet- und Telefonprodukte trugen somit entscheidend zum Erfolg des Unternehmens bei", gab das Unternehmen bekannt. Der durchschnittliche monatliche Umsatz je Kunde (ARPU) kletterte von 11,06 Euro auf 12,13 Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr 2010/2011 erwartet der Vorstand ein Umsatzwachstum zwischen 6,5 und 7 Prozent und ein bereinigtes EBITDA in Höhe von 715 bis 725 Millionen Euro. Die Investitionen würden voraussichtlich zwischen 350 Millionen und 360 Millionen Euro liegen, hieß es weiter. Kabel Deutschland, mehrheitlich im Besitz des US-Finanzinvestors Providence, gab keine Prognose dazu ab, ob im Geschäftsjahr 2010/2011 ein Gewinn erzielt werden kann. Finanzvorstand Paul Thomason kündigte aber für das Geschäftsjahr 2011/12 einen Gewinn an.

Bei dem Börsengang konnte das Unternehmen circa 760 Millionen Euro einnehmen. Das Geld ging komplett an die Eigner um Providence und nicht in die Kassen von Kabel Deutschland.


eye home zur Startseite
Das selbe 10. Jun 2010

Für Unitymedia gilt dasselbe. Allerdings 1 mal pro Monat... .

Spratz 10. Jun 2010

Dann will ich mal sehen, wie du mit einer Firma ein komplett neues Geschäftsfeld, das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOMET GROUP GmbH, Besigheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. flexis AG, Chemnitz


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)
  2. 42€
  3. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Mingfu | 01:53

  2. Re: beispiel TYT

    LiPo | 01:47

  3. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Ipa | 01:45

  4. Tweets haben Stimmung in den USA beeinflusst

    Pjörn | 01:38

  5. Re: 4 von 5 Amerikanern glauben an Engel

    Phantom | 01:34


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel