• IT-Karriere:
  • Services:

Google Chrome 5

Update beseitigt elf Sicherheitslücken

Google hat für Chrome 5 eine neue Version veröffentlicht. Damit werden insgesamt elf Sicherheitslöcher geschlossen. Neun der elf Fehler werden als gefährlich eingestuft.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Chrome 5: Update beseitigt elf Sicherheitslücken

Von den neun als gefährlich eingestuften Sicherheitslücken betrifft ein Leck nur die Linux-Version von Google Chrome. Für das Finden und Melden der Sicherheitslücken hat Google einmal 500 US-Dollar und einmal 2.000 US-Dollar bezahlt. Mit der Version 5.0.375.70 von Chrome sollen diese Sicherheitslücken nun geschlossen sein.

Wer bereits Chrome 5 installiert hat, erhält das Update automatisch. Ansonsten kann die neue Version über die Chrome-Webseite heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 9,99€
  2. 2,49€
  3. 20,49€

UAC verchromt 02. Jul 2010

Ah darauf hätte ich natürlich kommen können :) Ich hatte nur Angst, Chrome liefe...

Bitte Namen... 11. Jun 2010

Ach, Sicherheitslücken hat JEDER Browser. Ob nun IE, Safari, Opera, Chrome, Fuchs oder...

MonMonthma 10. Jun 2010

deb http://dl.google.com/linux/deb/ stable main Googles Chrome Repository Packete sind...

BILD.de 10. Jun 2010

Kannst ja auch über gidf.de reingehen, hö hö.

wyoming 10. Jun 2010

was ist das denn? ich dachte immer, die unfehlbare firma aus mountainview hat niemals...


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /