Abo
  • Services:
Anzeige
Mac-Version: Microsofts Office 2011 nur als 32-Bit-Version

Mac-Version

Microsofts Office 2011 nur als 32-Bit-Version

Microsoft wird es nicht mehr schaffen, eine 64-Bit-Version von Office 2011 für den Mac zu veröffentlichen. Nicht alle Teile des Office-Pakets können rechtzeitig auf ein modernes Fundament gestellt werden. Für den überwiegenden Teil der Nutzer hat das allerdings keine Nachteile.

Office 2011 für den Mac wird es nur als 32-Bit-Version geben, das gab das Mac-Team bei Microsoft über einen Blogeintrag bekannt. Eine 64-Bit-Version kann von der Büroprogrammsammlung nicht erstellt werden, weil Microsoft den Sprung auf das Cocoa-Framework nicht vollständig schaffen wird.

Anzeige

Zwar werden alle neuen Elemente der Oberfläche inklusive Ribbon gleich auf der Basis von Cocoa geschrieben, allerdings gilt das nicht für alle alten Codeteile. Erst wenn alle Codeteile auf Cocoa basieren, könnte Microsoft eine 64-Bit-Version von Office 2011 zur Verfügung stellen.

Die fertiggestellte Windows-Version von Office 2010 ist hingegen bereits 64-Bit-fähig. Sofern ein 64-Bit-Betriebssystem auf dem Rechner installiert ist, kann sich der Anwender entscheiden, die 64-Bit- statt der 32-Bit-Version zu installieren.

Aus Gründen der Kompatibilität rät Microsoft allerdings davon ab. Die 64-Bit-Version hat zwar Vorteile, vor allem bei sehr großen Tabellenkalkulationen oder Präsentationen mit sehr vielen hochauflösenden Bildern, doch werden die meisten Anwender nicht in solche speicherintensive Office-Szenarios geraten. Zudem sind Probleme mit einigen Programmen zu erwarten, die auf Office 2010 x64 noch nicht vorbereitet sind. Probleme gibt es beispielsweise mit dem fast zwei Jahre alten Windows Mobile Device Center.

Office 2010 ist die erste Office-Version von Microsoft, die es als 64-Bit-Version gibt. Auch bei Betriebssystemen war Microsoft vorsichtig, wenn es um den Wechsel auf 64-Bit-Versionen ging. Bereits vor fünf Jahren wurde Windows XP x64 fertiggestellt. Vista war bereits beim Start auch als 64-Bit-Version verfügbar. Der großflächige 64-Bit-Einsatz hat allerdings erst 2009 begonnen: Windows 7 wird von Hardwareherstellern mittlerweile recht häufig in der 64-Bit-Version vorinstalliert.


eye home zur Startseite
Muaddib 03. Aug 2010

Leider ist MS Office 4 Mac nicht so kompatibel wie es von Microsoft immer behauptet wird...

Muaddib 03. Aug 2010

Bei Microsoft heisst das: es ist noch guter alter P-Code aus den frühen 80-ern...

pool 10. Jun 2010

Wodurch ist MS denn gezwungen, überhaupt irgendwelche Software für Macintosh anzubieten?

laksjdaslökdjas... 10. Jun 2010

der Creative Suite von Carbon auf Cocoa benötigt. Was Microsoft wohl tun würde wenn der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DENX Software Engineering GmbH, Gröbenzell bei München oder Happurg bei Nürnberg
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 829,00€ + 5,99€ Versand
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. ab 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  2. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  3. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  4. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  6. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  7. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  8. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  9. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  10. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Sieht ja chic aus

    DetlevCM | 07:24

  2. Re: Bauernfängerei

    Ext3h | 07:20

  3. Das Veröffentlichungsdatum von Age of Empires 1...

    Maxz | 07:15

  4. Re: Icon mit Zahl

    NaruHina | 07:15

  5. Re: Früher war alles besser

    foho | 06:56


  1. 07:23

  2. 07:06

  3. 20:53

  4. 18:40

  5. 18:25

  6. 17:52

  7. 17:30

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel