• IT-Karriere:
  • Services:

Fifa 11

Fußballer mit mehr Persönlichkeit

Verbesserte Kontrolle bei Pässen und ein optimiertes Verhalten der Akteure auf dem Grün: Das sind keine Wünsche für die deutsche Nationalmannschaft, sondern zwei der neuen Features von Fifa 11. Auch erstes Bildmaterial hat EA Sports inzwischen veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Fifa 11: Fußballer mit mehr Persönlichkeit

Für Fifa 11 planen die Entwickler bei EA Sports ein Pass-System, das den Namen "Pro Passing" tragen und dem Spieler erlauben soll, die Kraft des Schusses viel direkter als bisher zu steuern. Außerdem gibt es Neuerungen beim Anschneiden von Pässen und Lobs. Auch die künstliche Intelligenz der Kicker wird im Vergleich zu den Vorgängern überarbeitet: Sie sollen über die individuellen Fähigkeiten ihrer Vorbilder verfügen.

  • Fifa 11
  • Fifa 11
  • Fifa 11
  • Fifa 11
  • Fifa 11
  • Fifa 11
  • Fifa 11
  • Fifa 11
Fifa 11
Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Oberfranken, Bamberg, Hof, Coburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf

Illustriert wird diese "Player-Personality" Anhand von Wayne Rooney. Der Stürmer soll, wenn er vom Computer gesteuert wird, wie der echte Fußballer ständig ackern und sich bei Bedarf auch mal in die Verteidigung einschalten. Ausgenommen von der Überarbeitung sind nach Angaben von EA Sports übrigens die Torwarte - angeblich auf Wunsch der Spieler.

Auch die Bewegungen der Spieler sollen sich deutlich stärker an den Originalen orientieren; insgesamt gibt es zehn verschiedene Körpertypen. Wer mag, kann außerdem seine persönlichen Fangesänge aufnehmen und im Spiel wiedergeben lassen. Ein offizielles Veröffentlichungsdatum nennt EA Sports noch nicht - wahrscheinlich erscheint der Titel im Frühherbst 2010.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 13,99€
  2. 19,95€
  3. (-28%) 17,99€
  4. 2,99€

gulli.com... 10. Jun 2010

Stimmt nicht! Für einen PC auf den neue Spiele laufen muss man nicht 1000ende Euro...

District 9 09. Jun 2010

Jogi, der Metrosexuelle :-) Spiel verloren? Egal, erst mal mit Nivea for men eincremen...

flasherle 09. Jun 2010

wieso nicht einfach beides? wieso nur immer entweder oder?


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

    •  /