Abo
  • Services:
Anzeige
Karl-Heinz Streibich
Karl-Heinz Streibich

Software AG

Wir haben Übernahmeofferten erhalten

Der Chef der Software AG, Karl-Heinz Streibich, hat Kaufangebote erhalten. Wenn alle Faktoren stimmen, wäre eine Zustimmung des Haupteigners möglich, sagt er. Auch wenn SAP ein passender Partner sei, sei ein Verkauf aber unwahrscheinlich.

Die Software AG hat Angebote zur Übernahme des Konzerns erhalten. Das sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Streibich der Nachrichtenagentur Bloomberg. "Es gibt immer Firmen, die Interesse an unserem Portfolio haben". "Wenn der Preis ausgezeichnet ist, es zu unserer Strategie passt und der Zeitpunkt stimmt, dann könnte die Stiftung zustimmen." Der Softwareanbieter gehört zu 29 Prozent der Software AG Stiftung. Ein Verkauf liegt aber nach Streibichs Aussage fern.

Anzeige

SAP wäre allerdings "definitiv" ein passender Partner, so Streibich. Ob er persönlich ein Zusammengehen mit SAP befürworten würde, wollte er nicht kommentieren. "Diese Frage müssen die Aktionäre beantworten", erklärte er.

SAP ist auch nach der Übernahme von Sybase für 5,8 Milliarden US-Dollar weiter an Zukäufen interessiert. "Um neue Marktfelder zu erschließen, ziehen wir auch größere Akquisitionen in Betracht, sofern es unseren Kunden und unseren Aktionären Nutzen verspricht", sagte Jim Hagemann Snabe, einer der beiden Vorstandsvorsitzenden, gestern auf der Hauptversammlung des Unternehmens. Die Software AG hat einen Börsenwert von 2,4 Milliarden Euro.

"Wir werden weiterhin dort investieren, wo das Wachstumspotenzial am größten ist", sagte Co-Vorstandschef Bill McDermott. "War 2009 ein Jahr des Übergangs, so werden wir 2010 wieder auf Wachstumskurs steuern."

Die Software AG bietet Lösungen, um die IT-Infrastruktur und Geschäftsprozesse im Unternehmen zu managen (BPM). Das Unternehmen mit Sitz in Darmstadt hatte 2007 das US-Unternehmen Webmethods und 2009 die deutsche Firma IDS Scheer gekauft. Die wichtigsten Produkte sind das Datenbankmanagementsystem Adabas, die SOA-Registry und -Repository Centrasite, die Entwicklungsumgebung Natural, das SOA-Paket Webmethods und Aris, die Plattform zur Analyse von Geschäftsprozessen.


eye home zur Startseite
sssssssssssssss... 09. Jun 2010

öh, irgendwas gutes an dem umstand, dass sie aufgekauft werden sollen? google sollte das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Augsburg
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: Tarif mit echtem Prepaid?

    jayjay | 02:07

  2. Re: Ich hab viel in Behörden und behördenählichen...

    plutoniumsulfat | 02:00

  3. Re: Gute Shell

    Hello_World | 01:50

  4. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    floewe | 01:49

  5. Re: Was sind das für Preise?

    anonym | 01:46


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel