Abo
  • Services:
Anzeige
HP-Vize Vyomesh Joshi
HP-Vize Vyomesh Joshi

Treiberloses Drucken

HP will Drucker mit E-Mail-Adressen ausstatten

HP will künftige Drucker und Multifunktionsgeräte stärker an das Internet anschließen. Der Druckerhersteller will so den Ausdruck von mobilen Geräten aus vereinfachen. Die Drucker sollen deshalb per E-Mail erreichbar sein.

Medienberichten zufolge plant HP, seine neuen Drucker treiberlos drucken zu lassen. Der Anwender schickt von seinem Rechner oder Mobiltelefon die gewünschte Datei direkt an die E-Mail-Adresse des Druckers. Dieser ist über WLAN oder LAN mit dem Internet verbunden und kann so auch aus der Ferne erreicht werden.

Anzeige

Das Mitte 2009 vorgestellte Multifunktionsgerät HP Photosmart Premium war ein Vorgänger dieser Geräte. Er kann ohne Rechner online gehen und kleinere Druckaufträge ohne dessen Hilfe abarbeiten. Damit lassen sich Inhalte von einigen Websites auf einem Touchscreen anzeigen und für den Druck auswählen. Auch mit HPs Fotosharing- und Druckdienst Snapfish ist der Photosmart Premium verbunden. Über HP iPrint Photo ist die Kommunikation mit Apples mobilen Geräten wie dem iPhone und dem iPod touch möglich.

Die neuen Drucker sollen noch einen Schritt weiter gehen und per E-Mail selbst Dokumente und Fotos erhalten können, die dann ausgedruckt werden. Wie HP gegen papierintensive Spams vorgehen will, ist nicht bekannt. Noch sind die Geräte nicht offiziell angekündigt. Sie sollen einem Bericht der NYTimes zufolge je nach Ausstattung zwischen 100 und 400 US-Dollar kosten.

Das Blatt zitiert HP-Vizechef Vyomesh Joshi, der plant, schon 2011 weltweit 15 Millionen webfähige Drucker zu verkaufen.


eye home zur Startseite
GG 11. Jun 2010

ich glaub, die ändern nur die Beschriftung ... und die Kompatibilität ergibt sich dann ja...

GG 10. Jun 2010

tja, dann will ich ja mal sehen, wie die grossen layouts gedruckt werden ... (>100MB...

nate 09. Jun 2010

Zum einen ist mir nicht ganz klar, wozu du ein Farbprofil des Druckers brauchst, um eine...

nate 09. Jun 2010

Dann machst du was falsch -- läuft der nicht sowieso immer im Hintergrund? Falsch...

flasherle 09. Jun 2010

und wieso so kompliziert? im privaten bereich würde auch reichen, einfach zu sagen wenn...


IT-weblog / 09. Jun 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Continental AG, Lindau am Bodensee
  3. KEYMILE GmbH, Hannover
  4. Videmo Intelligente Videoanalyse GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben abstauben
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Ganz krasse Idee!

    Pedrass Foch | 06:47

  2. Kostenfrage

    ronda-melmag | 06:47

  3. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    Pedrass Foch | 06:39

  4. Re: BNetzA: durchgefallen! Kann den Test nicht...

    Vögelchen | 06:34

  5. Re: Kein verstellen von Spiegeln nötig

    ronda-melmag | 06:28


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel