Abo
  • IT-Karriere:

Fußball Manager 11

Neue Taktik und Transfers

Der Fußball Manager von EA Sports wird zehn Jahre alt und die Entwickler wollen der nächsten Version besonders viele Neuerungen spendieren. Der Taktikbereich wird vollständig überarbeitet - und bekommt besonders ausführliche Erklärungen für Nachwuchstrainer.

Artikel veröffentlicht am ,
Fußball Manager 11: Neue Taktik und Transfers

Für den Fußball Manager 11 kündigen Publisher EA Sports und das Kölner Entwicklerteam Bright Future hunderte von Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger an, insbesondere bei Aufstellung, Taktik und Transfermarkt. So soll der Taktikbereich künftig Anweisungen für die Spieleröffnung des Torwarts, für Ecken sowie offensive und defensive Zielpositionen für jeden einzelnen Spieler bieten. Alle derartigen Einstellungen sollen sich direkt auf dem Spielfeld vornehmen lassen. PC-Manager können mehrere Spielsysteme und Taktik-Setups speichern, zwischen denen sie je nach Bedeutung eines Spiels mit nur einem Klick wechseln. Ein neuer Aufstellungsassistent ermöglicht optimale Anpassungen der Aufstellung bei Sperren oder Verletzungen, ohne dass alles neu eingestellt werden muss. Einsteigern erklärt der neue Taktik-Wizard jede Taktik vor ihrer Verwendung, um möglichst optimale Entscheidungen zu ermöglichen.

  • Fußball Manager 11
  • Fußball Manager 11
  • Fußball Manager 11
  • Fußball Manager 11
  • Fußball Manager 11
  • Fußball Manager 11
Fußball Manager 11
Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. BWI GmbH, Münster

Fußball Manager 11 soll ein neues System zur Bewertung der rund 40.000 integrierten Spieler verwenden, das die Unterschiede zwischen den Kickern noch stärker herausarbeitet. Jeder hat künftig eine Spielstärke für jede Position, wodurch die Stärken und Schwächen auf bestimmten Positionen klarer werden sollen. Das Spiel enthält ein neues Moralsystem, das es für den Trainer schwieriger macht, die Moral für alle Spieler gleich hoch zu halten - besonders bei starken Mannschaften mit hartem Konkurrenzkampf.

Im Abschnitt Transfermarkt teilen Spieler und Berater dem Manager nun vorab mit, welche Erwartungen sie an einen Vertrag haben. Die Computervereine verwenden künftig viele der Taktiken, die auch in der Realität vorkommen - so werden Angebote gelegentlich nur gemacht, um einen Konkurrenten zu schwächen. Gerade für die Manager kleinerer Vereine wird das Leben härter, und wenn nur noch ein Jahr Vertrag übrig ist, soll es oft nur die Wahl geben zwischen verkaufen oder ein Jahr später ablösefrei gehen lassen. Die Vereine verfügen über Langzeitpläne und reagieren sofort, wenn die Saison nicht nach Plan läuft. Zentral ist der Druck der Medien, die regelmäßig über Gerüchte, Angebote, Vertragsverlängerungen und unzufriedene Spieler berichten.

Der Onlinemodus wird stark erweitert. Er erlaubt weiterhin das Spielen über Internet mit bis zu acht Spielern, neu soll ein Aktionskartensystem sein, mit dem es direkteren Einfluss auf das Spielgeschehen gibt. Fußball Manager 11 soll im Herbst 2010 für Windows-PC erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 1,12€
  3. 3,74€
  4. 1,72€

Hoagie 11. Jun 2010

Auf jeden Fall. Das wird immer wieder rausgeholt und gezockt.

Andi1970 09. Jun 2010

Immer diese Feature-itis...mehr mehr mehr Features, anstatt die Stärken...

Altermannmithut 09. Jun 2010

Interessant zu erfahren. Ich war bislang der Meinung das das Entwicklerteam von Software...

d3wd 08. Jun 2010

Ist der Fußtritt Manager. ~d3wd

boni-banker 08. Jun 2010

Klinsmann sagte doch dasselbe. SCNR. Er hätte darauf bestehen sollen, noch 1-2 Spieler zu...


Folgen Sie uns
       


Maxus EV80 probegefahren

Golem.de hat mit dem Maxus EV80 einen chinesischen Transporter mit europäischer DNA getestet.

Maxus EV80 probegefahren Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    •  /