• IT-Karriere:
  • Services:

Dell

Alienwares Spielesubnotebook M11x mit Core i5 und i7

Dell hat seinem kleinsten Spielenotebook M11x einen neuen Prozessor spendiert. Nur wenige Monate nach dem Marktstart des Alienware M11x gibt es jetzt neue Modelle mit Intels aktuellen Core-i-Prozessoren.

Artikel veröffentlicht am ,
Dell: Alienwares Spielesubnotebook M11x mit Core i5 und i7

Dells besonders kleines Spielenotebook, das Alienware M11x, bekommt neue CPUs. Als Prozessor kommt entweder der Core i5 520UM oder der Core i7 640 UM (Aufpreis 210 Euro) zum Einsatz. Beide CPUs sind Arrandale-Modelle in der sparsamen und wenig Hitze abgebenden Ultra-Low-Voltage-Ausführung. Sie haben zwei Kerne mit einem Grundtakt von 1,066 beziehungsweise 1,2 GHz. Via Turboboost taktet der Core i5 auf 1,86 GHz. Der Core i7 schafft 2,13 GHz. Der Core i7 hat mit 4 MByte zudem 1 MByte mehr Cache als das kleinere Modell.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Nürnberg
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main

Für Spiele schaltet das Notebook auf die Geforce GT 335M, die deutlich schneller als Intels HD-Grafik der Prozessoren ist. Dieses Mal wird sogar automatisch umgeschaltet. Das M11x unterstützt laut der britischen Dell-Seite optional Nvidias Optimus-Technik. Auf der deutschen Webseite fehlt der Hinweis noch.

Golem.de hat das Vorgängermodell, damals noch mit übertaktetem Core 2 Duo SU7300 (1,3 bis 1,73 GHz) und ohne Nvidias Optimus, ausführlich getestet. Dieses Modell hat Dell allerdings aus dem Shop genommen. Geblieben ist das Einstiegsmodell mit Intels Pentium Dual Core SU4100. Es kostet 200 Euro weniger als die Variante mit Core i5, die es zu einem Preis von 1.000 Euro gibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Unix_Linux 21. Aug 2010

Der Preis ist zum gebotenen masslos überteuert. Mein Acer Timeline X 3820TG, läuft 8...

_ 09. Jun 2010

Das Blinkt nur weil die da mit den Farben rumspielen

The Howler 09. Jun 2010

Na hoffentlich nicht :) Da müsste sie ja nur noch mehr rechnen, und so mega stark ist...

.................. 09. Jun 2010

Welches 13" Notebook hat bitte eine Grafikkarte, die vergleichbar mit der GT335m ist?


Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

    •  /