Abo
  • Services:

Apple

iPhone 4 kann ab 15. Juni in Deutschland vorbestellt werden

Am 24. Juni 2010 kommt das iPhone 4 in Deutschland auf den Markt. Das Apple-Smartphone kann ab dem 15. Juni 2010 bei der Deutschen Telekom vorbestellt werden. Der deutsche Netzbetreiber bleibt exklusiver Partner von Apple.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple: iPhone 4 kann ab 15. Juni in Deutschland vorbestellt werden

Die Deutsche Telekom hat eine spezielle Webseite zum iPhone 4 eingerichtet. Demnach kann das kommende Apple-Smartphone ab dem 15. Juni vorbestellt werden. Interessenten können sich über Neuigkeiten rund um das iPhone 4 informieren lassen, sofern sie E-Mail-Adresse und Mobifunkrufnummer hinterlegen.

Die Deutsche Telekom wird auch das iPhone der vierten Generation in Deutschland exklusiv anbieten, teilte das Unternehmen mit. Zu Preisen und Tarifen liegen noch keine Angaben vor. Immerhin hat der Netzbetreiber bereits angekündigt, dass das iPhone 4 auch in Deutschland am 24. Juni 2010 auf den Markt kommen wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 14,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Wilhelmine 17. Jun 2010

Hallo, wie kommst du auf 40 € pro Monat? Ist das inkl. MwSt.? Ich interessiere mich auch...

Lukas H 12. Jun 2010

Stimmt das? ---------

L0rd 11. Jun 2010

Liege ich mit meiner Vermutung richtig, dass ich als Telekom-Kunde die Facetalk-App nicht...

sumisu 10. Jun 2010

hab ein Jahrzehnt meine MP3s in Orderstrukturen und mit Playlisten von diversen...

stevemitchell 10. Jun 2010

Ähem *hüstel* meine Angaben bezogen sich auf h.264. Zum Thema Wikipedia-Artikel: Quelle...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
    Sky Ticket mit TV Stick im Test
    Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

    Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
    2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
    3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

      •  /