Abo
  • Services:

Apple

iPhone 4 kann ab 15. Juni in Deutschland vorbestellt werden

Am 24. Juni 2010 kommt das iPhone 4 in Deutschland auf den Markt. Das Apple-Smartphone kann ab dem 15. Juni 2010 bei der Deutschen Telekom vorbestellt werden. Der deutsche Netzbetreiber bleibt exklusiver Partner von Apple.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple: iPhone 4 kann ab 15. Juni in Deutschland vorbestellt werden

Die Deutsche Telekom hat eine spezielle Webseite zum iPhone 4 eingerichtet. Demnach kann das kommende Apple-Smartphone ab dem 15. Juni vorbestellt werden. Interessenten können sich über Neuigkeiten rund um das iPhone 4 informieren lassen, sofern sie E-Mail-Adresse und Mobifunkrufnummer hinterlegen.

Die Deutsche Telekom wird auch das iPhone der vierten Generation in Deutschland exklusiv anbieten, teilte das Unternehmen mit. Zu Preisen und Tarifen liegen noch keine Angaben vor. Immerhin hat der Netzbetreiber bereits angekündigt, dass das iPhone 4 auch in Deutschland am 24. Juni 2010 auf den Markt kommen wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Wilhelmine 17. Jun 2010

Hallo, wie kommst du auf 40 € pro Monat? Ist das inkl. MwSt.? Ich interessiere mich auch...

Lukas H 12. Jun 2010

Stimmt das? ---------

L0rd 11. Jun 2010

Liege ich mit meiner Vermutung richtig, dass ich als Telekom-Kunde die Facetalk-App nicht...

sumisu 10. Jun 2010

hab ein Jahrzehnt meine MP3s in Orderstrukturen und mit Playlisten von diversen...

stevemitchell 10. Jun 2010

Ähem *hüstel* meine Angaben bezogen sich auf h.264. Zum Thema Wikipedia-Artikel: Quelle...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

    •  /