Abo
  • Services:
Anzeige
Touchscreen: Spiegelreflexkamera mit Nasenerkennung

Touchscreen

Spiegelreflexkamera mit Nasenerkennung

Sony hat in den USA einen Patentantrag für eine digitale Spiegelreflexkamera gestellt, die mit einem Touchscreendisplay ausgestattet ist. Die besondere Herausforderung bei Kameras mit optischem Sucher: Wie wird der Finger des Anwenders von seiner Nase unterschieden?

Um das Problem mit den unerwünschten Nasenkontakten beim DSLR-Touchscreen zu lösen, hat Sony ein Display ersonnen, das nur am Rand berührungsempfindlich ist. So kann der Fotograf zwar mit den Fingern am rechten Rand agieren, nicht aber in der Displaymitte oder dem linken Rand.

Anzeige

Wird die Kamera hochkant gehalten, kann immerhin noch ein kleiner Teil des unteren Displayrandes als Touchscreen benutzt werden. Nicht nur Sony, sondern auch Canon hat einen Patentantrag für eine Spiegelreflexkamera mit berührungsemfindlichem Display.

Canon setzt allerdings auf eine aktive Erkennung des Nutzers. Dabei stellt der Anwender ein, ob er mit dem linken oder rechten Auge durch den Sucher schaut. Die Kamera erkennt durch den Sensor das Auge und deaktiviert den Touchscreen an der Seite, an der das Gesicht aufliegen könnte. Möglicherweise kann die Kamera auch erkennen, ob es sich um das linke oder rechte Auge handelt - im Patentantrag beschreibt Canon sowohl die manuelle Festlegung als auch die automatische Erkennung.

Sonys Patentantrag stammt vom November 2009, wurde aber erst Anfang Juni 2010 unter der Nummer 20100134676 veröffentlicht. Canons Patentantrag wird unter der Nummer 20090262211 geführt. Keiner der beiden Patentanträge ist ein Indiz dafür, dass tatsächlich Kameras mit diesen Funktionen auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
Heinze 08. Jun 2010

Wegen Menschen wie dir ist das Forum hier zum Scheissen.

Fido 08. Jun 2010

Sowas als Patent anzumelden dient hauptsächlich dazu, den Wettbewerbern schaden zu...

7uj6 08. Jun 2010

Jetzt weiß ich wie ich mein Smartphone bei Ebay verkaufen werde. Symbian-Phone mit...

SCSIforever 08. Jun 2010

Also in der Mitte kann ich ja auch mit dem Finge rnicht rumtouchscreenen. Gar nichts wird...

schalala 08. Jun 2010

Meine Alpha hat 1. einen Näherungssensor, der das Display abschaltet und auf Wunsch den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Berlin
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. AKDB, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Ein Dieselmotor bleibt für den Notfall

    flogol | 06:14

  2. Re: Mehr Akku-elektrisch als Solarzug

    flogol | 06:10

  3. 91 prorussische Beiträge seit dem 13.07.16 12:19

    Crass Spektakel | 06:08

  4. Re: Technisch gesehen

    Crass Spektakel | 05:44

  5. Absolut keine Ahnung...

    Crass Spektakel | 05:39


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel