Abo
  • Services:
Anzeige
Calibre: Freie E-Book-Verwaltung in Version 0.7.1

Calibre

Freie E-Book-Verwaltung in Version 0.7.1

Die freie Software zur Verwaltung von E-Books Calibre ist in der Version 0.7.1 freigegeben worden. Die Entwickler wollen das Programm deutlich beschleunigt haben, außerdem kommt die aktuelle Version mit neuen Formaten und Readern zurecht.

Die aktuelle Version 0.7.1 von Calibre kommt mit den Geräten Nook von Barnes & Noble, PRS 900 von Sony und dem Airis dBook klar. Zusätzlich können mit dem Programm die Metadaten von E-Books im Topaz-Format ausgelesen werden, wie sie Amazons Kindle verwendet. Auch die Metadaten von DRM-geschützten MOBI-Dateien können in der E-Book-Verwaltung geändert werden. Die experimentelle Synchronisierung von Daten mit Apples iPad soll ebenfalls möglich sein.

Anzeige
  • Calibre
  • Calibre
  • Calibre
  • Calibre
  • Calibre
  • Calibre
Calibre

Anmerkungen in Kindle-Dateien werden in der aktuellen Version von Calibre übernommen und im Kommentarfeld angezeigt. Ab sofort können die Metadaten von CHM-Dateien ausgelesen und E-Books auch in das Format konvertiert werden. Die Entwickler bezeichnen diese Funktion allerdings noch als experimentell. Zusätzlich zeigt Calibre Bilder im SVG-Format an. Calibre generiert auf Wunsch aus allen gespeicherten E-Books einen Katalog im XML-, CSV-, EPUB- oder MOBI-Format, der auf das entsprechende Gerät übertragen werden kann.

Die Definition unbekannter englischer Wörter kann direkt über dict.org nachgeschlagen werden. Zusätzlich können Anwender Besprechungen und Bewertungen von Amazon direkt in Calibre anzeigen lassen, andere Internetquellen sollen in Zukunft ebenfalls angezeigt werden können.

Eine komplette Liste aller Änderungen und Reparaturen haben die Entwickler in einer Changelog zusammengefasst. Das Python-basierte Calibre ist unter der GPL v3 veröffentlicht worden. Installer für Windows Mac OS X stehen zum Download auf der Webseite des Projekts bereit. Der Installer mit den Binärdateien für Linux kann per Python-Befehl installiert werden, sofern die Repositories der jeweiligen Distribution nicht schon ein Paket anbieten. Alternativ kann die Software auch direkt aus den Sourcen installiert werden. Anleitungen finden sich auch auf der Linux-Download-Seite.


eye home zur Startseite
Ftee 08. Jun 2010

Das brauchbarste war da Umweg über den Mobipocket-Reader für Windows. Das PDF da rein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Constantia Business Services GmbH, Pirk
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Erste Anlage zum aktiven Climaforming

    Ach | 19:09

  2. Re: Projekt U10 Prozent ist im vollen Gange

    teenriot* | 19:09

  3. Re: Klimawandel/Erderwärmung

    Eheran | 19:08

  4. @wasgeht/FWP: "Rückstoß im rechten Winkel zur...

    Eheran | 19:06

  5. ich will einen "männlichen" Sprach-Assi,

    tKahner | 19:04


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel