• IT-Karriere:
  • Services:

Open-Source-Spiel

Aquaria im Quellcode veröffentlicht

Wolfire hat den Source-Code des Fantasyspiels Aquaria veröffentlicht. Damit löst der Spielepublisher sein Versprechen ein, vier Spiele der zuvor veröffentlichten Independent-Spiele-Sammlung Humble Indie Bundle mit Genehmingung der Entwickler unter eine freie Lizenz zu stellen, wenn der Verkaufserlös über eine Million US-Dollar beträgt.

Artikel veröffentlicht am ,
Open-Source-Spiel: Aquaria im Quellcode veröffentlicht

Mit der Veröffentlichung des Quellcodes des Unterwasser-Fantasy-Spiels Aquaria ist das letzte der vier Spiele aus der Sammlung Humble Indie Bundle unter einer freien Lizenz veröffentlicht worden. Zuvor hatte Wolfire die Spiele Gish, Lugaru und Penumbra Overture unter die GPL v2 gestellt und deren Source-Code freigegeben.

Stellenmarkt
  1. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Mitte Mai 2010 hatte der Publisher Wolfire eine Aktion gestartet, bei der diese Spiele und World of Goo als sogenanntes "Humble Indie Bundle" für einen vom Nutzer bestimmten Betrag angeboten wurden. Sollten mehr als eine Million US-Dollar dabei zusammenkommen, so Wolfire, werde man die vier Spiele unter die GPL stellen und den Sourcecode veröffentlichen.

  • Aquaria
  • Aquaria
  • Aquaria
  • Aquaria
  • Aquaria
  • Aquaria
  • Aquaria
  • Aquaria
  • Aquaria
  • Aquaria
  • Aquaria
  • Aquaria
Aquaria

Innerhalb von sieben Tagen überwiesen mehr als 120.000 Käufer zusammen mehr als 1,1 Millionen US-Dollar, die komplett gespendet wurden. Die Käufer durften ebenfalls bestimmen, in welchen Teilen ihr Obolus an die gemeinnützige Organisation Childsplay, an die Electronic Frontier Foundation oder die Entwickler der jeweiligen Software gehen sollte.

Der veröffentlichte Aquaria-Quellcode enthält wie bei den anderen Spielen lediglich die Sourcen der Spiele-Engine. Wer das Spiel selbst kompilieren und in der Original-Version danach spielen will, benötigt nach wie vor die Grafiken oder Sounddateien der kostenpflichtigen Variante des Spiels. Mit der Freigabe des Quellcodes können interessierte Entwickler das Spiel aber mit eigenen Levels oder Modifikationen versehen und weitergeben.

Zu Aquaria gibt es bereits eine Vorabversion eines Level-Editors, mit dem das Spiel erweitert werden kann. Das Blog auf der Wolfire-Webseite bietet auch zahlreiche Tipps, wie mit dem Quellcode umgegangen werden kann. Der Source-Code liegt in einem Mecurial-Repository zum Download bereit. In einer Mailingliste können sich Entwickler über die Weiterentwicklung des Spiels austauschen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. (u. a. GTA 5 für 16,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 19,12€, Bioshock: Infinite für 7...

www.de 08. Jun 2010

Richtig, schon lustig, wie hier manche meinen, die Programmierqualitäten von anderen...

meh. 07. Jun 2010

Gibt auch Leute, die eine 64-Bit-Version haben wollen.

Sonic77 07. Jun 2010

Wobei der Unternehmer nicht wegen der Abzocker pleite ging, sondern selbst der Abzocker...

Debian User 07. Jun 2010

Cross-Compilen ist das Kompilieren auf eine Zielarchitektur, die sich von der laufenden...

Mutant 07. Jun 2010

Danke. ^_^ BP könnte eine Rolle spielen.


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    •  /