Abo
  • Services:
Anzeige
Sharp: 60-Zoll-Monitore mit sehr dünnem Rahmen

Sharp

60-Zoll-Monitore mit sehr dünnem Rahmen

Der japanische Konzern Sharp hat Monitore für professionelle Anzeigesysteme angekündigt, die einen besonders dünnen Rahmen haben. Damit können mehrere der 60-Zoll-Displays aneinandermontiert werden, ohne dass der Rahmen sehr auffällt.

Sharps PN-V601 ist ein 60-Zoll-Monitor für Anzeigesysteme (Digital Signage) mit einem besonders dünnen Rahmen. Bei Installationen, die mehrere Monitore beinhalten, misst die Lücke zwischen den Monitoren 6,5 mm. Der Rahmen ist bei den Monitoren an verschiedenen Stellen unterschiedlich dick. Links und oben sind es 4,1 mm und rechts sowie unten sind es 2,4 mm.

Anzeige
  • So soll eine 3-x-3-Installation mit Sharps neuen Monitoren aussehen.
So soll eine 3-x-3-Installation mit Sharps neuen Monitoren aussehen.

Da die Monitore für größere Entfernungen gebaut wurden - die Auflösung beträgt nur 1.366 x 768 Pixel -, dürfte der Rahmen tatsächlich kaum noch stören.

Als Hintergrundbeleuchtung werden LEDs eingesetzt, die eine Helligkeit von 700 cd/qm erreichen sollen. Das ist das Drei- bis Vierfache von dem, was normale Notebookdisplays erreichen.

Die Anschlüsse sind vielfältig und auch davon abhängig, ob das ZB02-Board am Display eingesetzt wird. Dieses Board ermöglicht den Anschluss via DVI-D, BNC, S-Video und Component Video. Ohne das Board gibt es nur analoges VGA und HDMI.

Die Monitore wiegen jeweils 44 kg.

Viele Exemplare der Displays produziert Sharp nicht. Bisher wurde angekündigt, dass die Produktion ab Ende August 2010 1.500 Einheiten pro Monat umfasst. Ein Preis für die Monitore wird nicht genannt.

Sharp stellt das neue System auf der Digital Signage Japan 2010 vor, die am 9. Juni startet.


eye home zur Startseite
Blair 08. Jun 2010

Wegen solchen hirnlosen Topics macht das Golem-Forum keinen Spaß. Bei Heise kann der grö...

Ecke 07. Jun 2010

Mindestens eine senkrechte und eine waagerechte Seite braucht man aber für die...

jnüü 07. Jun 2010

geile vorstellung :)

Missingno 07. Jun 2010

Klar, nur hast du dann die Rückseite von 2 Geräten nach vorne gedreht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Mobile Collaboration GmbH, Ettlingen
  2. inovex, verschiedene Standorte
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 147,89€ (Vergleichspreis ab 219€)
  2. 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: richtig so!

    Eheran | 01:36

  2. Re: Wirklich witzig

    laserbeamer | 01:34

  3. Re: Wie kann es so ein RoboRacer "übertreiben"?

    Vögelchen | 00:56

  4. Re: "keine besondere Laserpräzision notwendig"

    Johannes Kurz | 00:48

  5. Re: Verzicht

    Nielz | 00:40


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel