OCR

Textexport aus PDFs auf dem Mac

Weblite hat mit PDF OCR eine Mac-Software im Programm, die Texte aus PDFs in Textdateien exportieren kann. Das Programm verwendet eine optische Zeichenerkennung und kann dadurch auch aus eingescannten Vorlagen Texte extrahieren.

Artikel veröffentlicht am ,
OCR: Textexport aus PDFs auf dem Mac

Der Anwender nutzt PDF OCR per Drag and Drop. Die gewünschte PDF-Datei wird auf die spartanische Programmoberfläche gezogen. Daraufhin fragt ein Einstellungsdialog nur noch ab, in welcher Sprache der Text gehalten ist und ob er ein- oder mehrspaltig angelegt ist. Die Ausgabemöglichkeiten erschöpfen sich in weiche und harte Umbrüche.

Stellenmarkt
  1. SW-Integrator für embedded Chassis Systeme (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt am Main
  2. Service-Manager Learning Management System (m/w/d)
    VIWIS GmbH, Hamburg, München
Detailsuche

Die Erkennungsgenauigkeit schwankt stark und hängt von der Qualität der Vorlage ab, wie bei allen optischen Zeichenerkennungen. Geschützte PDFs kann auch PDF OCR nicht bearbeiten. Die Texterkennung der Software basiert auf Tesseract von Google.

  • PDF OCR
PDF OCR

Neben der vorinstallierten englischsprachigen Textkorrekturdatei lassen sich noch weitere Sprachen herunterladen und installieren, darunter Deutsch. Die neue Version 1.8 von PDF OCR beansprucht im Betrieb weniger Festplattenspeicherplatz, selbst wenn die PDFs sehr umfangreich sind.

PDF OCR von Weblite kann in der kostenlosen Communityfunktion pro Durchlauf nur die erste Seite aus dem PDF extrahieren. Mit Programmen wie PDF Split and Merge lassen sich PDF-Seiten zwar problemlos in einzelne Dateien aufteilen, aber mühsam ist das Prozedere dennoch.

Golem Karrierewelt
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    25./26.07.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    30.06./01.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die kostenpflichtige Variante kostet rund 30 US-Dollar und besitzt keine Beschränkungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hmmmmmmmm 07. Jun 2010

nur echt mit 32 zähnen :-)

Himmerlarschund... 07. Jun 2010

Ist auch nicht für Optik-Onanisten gedacht, sondern für Leute, die Word-Dateien aus PDFs...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Return to Monkey Island
Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
Artikel
  1. Raumfahrt: US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch
    Raumfahrt
    US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch

    Der Westen kann auch ohne russisches Raumfahrzeug Bahnkorrekturen der ISS durchführen.

  2. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  3. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • PS5 bestellbar • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€)[Werbung]
    •  /