• IT-Karriere:
  • Services:

Cyberwar

USA befürworten Gespräche über Krieg im Cyberspace

Erstmals hat ein hochrangiger Vertreter der US-Regierung signalisiert, dass sich die USA an Gesprächen über die Kontrolle von Cyberwaffen beteiligen könnten. Bislang hat das Land Verhandlungen zum Thema Cyberwar abgelehnt.

Artikel veröffentlicht am ,
Cyberwar: USA befürworten Gespräche über Krieg im Cyberspace

General Keith Alexander, oberster US-Cyberkrieger, hat signalisiert, dass sich die USA an Gesprächen zur Begrenzung des Kriegs im Internet beteiligen, berichtet das Wall Street Journal. Bislang hatte das Land einen Kontrollvertrag für Cyberwaffen, wie Russland ihn fordert, abgelehnt.

Russischen Vorschlag bedenken

Inhalt:
  1. Cyberwar: USA befürworten Gespräche über Krieg im Cyberspace
  2. Bedrohung aus dem Internet

"Was Russland vorschlägt, könnte eine internationale Debatte anregen", sagte Alexander auf einer Veranstaltung des Center for Strategic and International Studies, einem Thinktank in der US-Hauptstadt Washington. "Wir sollten gründlich darüber nachdenken." Es war die erste öffentliche Äußerung eines hohen Funktionärs der US-Regierung zu diesem Thema. Gespräche auf unteren Ebenen habe es in den vergangenen Monaten bereits gegeben, sagten eingeweihte Quellen der Zeitung. So hatten beispielsweise russische Beamte Ende 2009 die USA besucht und sich mit Vertretern des Außenministeriums, des Heimatschutzministeriums und von Strafverfolgungsbehörden über Cyberthemen ausgetauscht.

Russland möchte gern einen UN-Vertrag über Cyberwaffen durchsetzen, der beispielsweise die Nutzung von Software begrenzt, die die Computersysteme des Gegners zerstört. Dafür sucht das Land internationale Unterstützung. Die USA hingegen wollen zunächst eine internationale Zusammenarbeit im Kampf gegen Cyberkriminalität.

Schwächen bei der Kontrolle

Ein solcher Vertrag hätte einige Tücken, etwa bei der Kontrolle: Zunehmend führt nämlich nicht das Militär selbst Cyberangriffe durch, sondern zivile Hacker, die auf irgendeine Art und Weise mit der Armee in Kontakt oder in deren Dienst stehen. Nach Ansicht der auf Cyberwar spezialisierten US-Forschungseinrichtung US Cyber Consequences Unit (US-CCU) sind von Zivilisten durchgeführte Cyberattacken, die Aktionen des Militärs flankieren, in Zukunft der Normalfall.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Bedrohung aus dem Internet 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 599€
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

d3wd 05. Jun 2010

Sa,O5.Jun13:37----------------------------------------------------------0~d3wd

d3wd 05. Jun 2010

Work Factory. Auch nicht selten "geused". ;-D ~d3wd PS: Warum soll sich das Militär...


Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /