Steve Ballmer

Microsoft hat Fehler im Smartphone-Markt gemacht

Microsoft hat einen Produktzyklus bei Smartphones ungenutzt verstreichen lassen, räumt Microsoft-Chef Steve Ballmer in einem Interview ein. Er sieht den Softwarekonzern für die Zukunft aber gut aufgestellt und setzt alles auf Windows Phone 7.

Artikel veröffentlicht am ,
Steve Ballmer: Microsoft hat Fehler im Smartphone-Markt gemacht

Steve Ballmer stellte sich auf der D8 Konferenz von "D: All Things Digital" den Fragen von Walt Mossberg zum Thema Microsoft und Smartphones. Nach Ballmers Einschätzung habe Microsoft einen ganzen Produktzyklus verpasst, um mit der Konkurrenz mitzuhalten. Ballmer hätte die Verantwortlichen für Microsofts Smartphone-Plattform austauschen müssen, meinte er.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator - Key User (w/m/d) CAFM System (Navision)
    Apleona HSG Südwest GmbH, Mannheim
  2. (Junior-) Referent (m/w/d) für das Anwendungsmanagement im Team IT-Management und Services
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
Detailsuche

Ballmer sieht den Konzern für die Zukunft gut gerüstet. Dafür soll Windows Phone 7 sorgen. Im zweiten Halbjahr 2010 sollen erste Geräte mit Windows Phone 7 auf den Markt kommen. Mit der neuen Version hat Microsoft einen radikalen Schnitt zur bisherigen Windows-Mobile-Plattform gemacht. Daher werden Windows-Mobile-Programme unter Windows Phone 7 auch nicht einsatzfähig sein, weil sie nicht kompatibel mit der neuen Plattform sind.

Ballmer zeigte sich optimistisch, dass Microsoft im Smartphone-Markt schon bald wieder auf einem der vorderen Plätzen wird mitspielen können. Der Markt sei sehr dynamisch und die Marktführerschaft hätte in den letzten Jahren mehrfach gewechselt.

Ballmer lobte sowohl Apple als auch Google, die mit iPhone OS und Android ganz neu in den Markt eingestiegen sind. Beide haben nach Ballmers Ansicht ihre Sache gut gemacht. Vor allem mit Apples mobilem Browser hebe sich das iPhone deutlich von der Konkurrenz ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


WolfN 15. Mai 2011

Der Schnitt im Windows Mobile Bereich war ja nun leider überfällig, da Microsoft so ewig...

PS3_zu_Brei 19. Jun 2010

Zitat: ps3 liegt als "richtige" gamerkonsole auch weit vor der xbox" Hahahahahahaha...

smarty79 04. Jun 2010

Nicht nur das, Microsoft hat inzwischen ja bekannt gegeben, auch die Hoheit über Updates...

Ein ganz... 04. Jun 2010

Das ist doch etwas zu einfach: Ist das Ergebnis schlecht, meist den Chef raus, denn der...

topedia 04. Jun 2010

Also gibt Steve zu Microsoft habe durch den Fehler mit Internet Explorer 6 und Firefox...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernwartung
Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
Ein Bericht von Achim Sawall

Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
Artikel
  1. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  2. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /