Killzone 3

Spielen als Helghast?

Nach der Killzone-3-Ankündigung folgt das erste Video und die Spekulationen beginnen: Schlüpft der Spieler in die Haut seiner Erzfeinde? In jedem Fall soll Sonys 3D-Shooter auf ein innovatives Nahkampfsystem aufbauen.

Artikel veröffentlicht am ,
Killzone 3: Spielen als Helghast?

Schwere Zeiten brechen an für die Helghast, die Gegner in Sonys 3D-Shooter Killzone 3. Im ersten Teaser verliert ein Helghast-Soldat sogar unfreiwillig seinen Helm - und nach einem verbissen geführten Nahkampf streift ihn sich der Sieger als Trophäe selbst über das Haupt.

Ob dies ein Hinweis darauf ist, dass sich der Spieler in Killzone 3 als Spion in die Reihen seiner Gegner mischt, oder ob der Teaser das geplante verbesserte Nahkampfsystem zeigt - darüber lässt sich derzeit nur spekulieren. Nähere Informationen werden für die Spielefachmesse E3 erwartet, die ab dem 14. Juni 2010 in Los Angeles stattfinden wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
Killzone 3


FranUnFine 06. Jun 2010

Keine falschen Informationen, bitte: Metal Gear Solid ist von Konami, nicht von Sony...

Wayne-Man 05. Jun 2010

Und jetzt erklärt das mal den Politikern und Spiele-Hassern. BITTE !!!!!!!!!!!!

FranUnFine 04. Jun 2010

Eigentlich hatte man die überhaupt gar nicht. Die Unterschiede ergaben sich dadurch...

dfsgd 04. Jun 2010

Der böse veschollene Stiefbruder von Helge Schneider^^



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
    Probefahrt mit Toyota bZ4X
    Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

    Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
    Ein Bericht von Franz W. Rother

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /