Abo
  • Services:
Anzeige
Windows Live Essentials 4: Microsoft erneuert Gratis-Software-Paket

Windows Live Essentials 4

Microsoft erneuert Gratis-Software-Paket

Mit der Version 4 werden einige Verbesserungen für Microsofts Softwarepaket Windows Live Essentials versprochen. In dem Paket sind die Windows-Live-Produkte Movie Maker, Mail, Writer, Sync Photo Gallery, Messenger und Family Safety enthalten.

Alle Produkte von Windows Live Essentials 4 erhalten künftig die aus Office bekannte Ribbon-Bedienoberfläche. Zudem sorgt eine Synchronisationssoftware dafür, dass Dateien zwischen dem Desktop und einem Server abgeglichen werden können. Der Nutzer kann darüber von mehreren PCs aus auf Daten auf dem Server zugreifen. Vermutlich nutzt Microsoft dafür die Onlinefestplatte Skydrive.

Anzeige

Photo Gallery erhält eine neue Gesichtserkennung, über die sich bequem Bilder einer Person finden lassen sollen. Dazu muss einem Foto der Name zugewiesen werden, dann findet die Software auch alle anderen Bilder, auf denen diese Person zu finden ist, verspricht Microsoft.

Mit der neuen Funktion Photo Fuse sollen sich etwa bei einem Gruppenbild einzelne Bereiche austauschen lassen. Sind bei einer Person gerade die Augen geschlossen, soll sich dieser Bildbereich aus einem anderen Foto übernehmen lassen, ohne dass diese Veränderung sichtbar ist.

Verbesserungen im Movie Maker geplant

Für den neuen Movie Maker verrät Microsoft noch nicht viel. Es sind neue Überblend- und Spezialeffekte geplant, die beim Videoschnitt helfen sollen. Weitere Details will der Hersteller erst zu einem späteren Zeitpunkt verraten. Zu den Neuerungen der übrigen Applikationen von Windows Live Essentials gibt es noch keine Angaben, diese will Microsoft in den nächsten Wochen schrittweise bekanntgeben.

Wann Windows Live Essentials 4 erscheint, ist nicht bekannt. Irgendwann in den nächsten Wochen sollen Betaversionen der Applikationen erscheinen. Microsoft machte keine Angaben dazu, wann die fertigen Produkte kommen sollen.


eye home zur Startseite
1st1 04. Jun 2010

Bin von Vista Ultimate auf 7 Ultimate umgestiegen, und jetzt sind die Ultimate-Extras...

iGit 04. Jun 2010

War .mov nicht proprietäre Kacke, die nur mit Quicktime läuft?

Sebmaster 04. Jun 2010

Kann es nicht. Das wäre so, als würde Opel jetzt nur noch Flugzeuge bauen. Windows Live...

develin 04. Jun 2010

Mal ernsthaft. Welcher Ottonormalverbraucher hat zuhause einen Repositoryserver laufen...

Lala Satalin... 03. Jun 2010

Sehe ich auch so. Weg mit Windows NT < 6.0.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. über Nash Direct GmbH, Germersheim
  3. EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  4. Daimler AG, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  2. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  3. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  4. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  5. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  6. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  7. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  8. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  9. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  10. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Nötigung

    quineloe | 15:50

  2. Re: was haltet ihr von mr. robot

    Hotohori | 15:50

  3. Re: Netzneutralität gab es nie

    basil | 15:48

  4. Re: Why aufrüsten?

    DeathMD | 15:48

  5. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Treda | 15:48


  1. 15:42

  2. 15:08

  3. 13:35

  4. 12:49

  5. 12:32

  6. 12:00

  7. 11:57

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel