Abo
  • Services:

Nokia C-Series

Dual-SIM-Mobiltelefone und Akkuaufladung per Fahrrad

Vier neue Mobiltelefone hat Nokia vorgestellt. Damit wollen die Finnen ihre Marktanteile in Schwellen- und Entwicklungsländern steigern. Im Zuge dessen wurde ein Ladegerät für das Fahrrad vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia C-Series: Dual-SIM-Mobiltelefone und Akkuaufladung per Fahrrad

Das Nokia C1-00 besitzt zwei SIM-Card-Steckplätze, der Nutzer kann per Tastendruck zwischen ihnen wechseln. Eine gleichzeitige Anmeldung über beide SIM-Karten wird nicht unterstützt. Zu den weiteren Besonderheiten zählen ein UKW-Radio, eine Taschenlampe und eine besonders lange Akkulaufzeit. Mit einer Akkuladung soll das GSM-Dual-Band-Gerät eine Sprechzeit von bis zu 13 Stunden erreichen und im Bereitschaftsmodus rund 1,5 Monate durchhalten. Als Bedienoberfläche kommt Nokias Series 30 zum Einsatz.

  • Nokia Bicycle Charger Kit
  • Nokia Bicycle Charger Kit
  • Nokia C1-00
  • Nokia C1-00
  • Nokia C1-00 mit Taschenlampe
  • Nokia C1-00 mit Taschenlampe
  • Nokia C1-01
  • Nokia C1-01
  • Nokia C1-01
  • Nokia C1-01
  • Nokia C1-02
  • Nokia C1-02
  • Nokia C1-02
  • Nokia C1-02
  • Nokia C2
  • Nokia C2
  • Nokia C2
Nokia C1-00 mit Taschenlampe
Inhalt:
  1. Nokia C-Series: Dual-SIM-Mobiltelefone und Akkuaufladung per Fahrrad
  2. Akkuladegerät für das Fahrrad angekündigt

Die drei weiteren Dual-Band-GSM-Mobiltelefone setzen auf Nokias Series-40-Oberfläche und sind dann mit Micro-SD-Kartensteckplatz, Webbrowser, UKW-Radio, Musikplayer, GPRS-Unterstützung und Bluetooth ausgestattet. Das C1-01 besitzt eine VGA-Kamera und beherrscht zumindest in Indien die Bezahlfunktion Nokia Money. Bis zu 10,5 Stunden kann mit dem Mobiltelefon mit einer Akkuladung telefoniert werden, im Bereitschaftsmodus hält der Akku bis zu 21 Tage durch.

Die gleiche Akkulaufzeit liefert auch das C1-02, dem allerdings eine Kamera fehlt. Dafür kann das Mobiltelefon in ausgewählten Märkten für Nokia Money genutzt werden.

Akkuladegerät für das Fahrrad angekündigt 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 14,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

dual-sim 04. Jun 2010

Ein Beispiel - Bulgarien. 3 GSM-Firmen auf dem Markt. Die Leute spazieren mit 2 Handys...

Sebmaster 04. Jun 2010

Es gibt für alles eine App ;) Zur Taschenlampe: Mein BlackBerry hat zwar keine...

radfahrer 04. Jun 2010

du hast ja mal ne ahnung...schon mal was von nabendynamos gehört? die sind an immer mehr...

Cherry_Berry 04. Jun 2010

Diese Handyhalterungen mit Federung halten das Handy zumindest für ein paar Touren am...

ck (Golem.de) 04. Jun 2010

Das dürfte nur in den wenigsten Verlagshäusern so sein, wenn überhaupt. Außerdem ist...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /