Abo
  • Services:

Sega

Mega-Drive-Klassiker bei Steam

Ecco the Dolphin, Golden Axe und eine Reihe weiterer Klassiker, die in den 1990er Jahren für die von Sega herstellte Mega-Drive-Konsole erschienen sind, stehen nun im Onlinedienst Steam zum Download für Windows-PCs bereit.

Artikel veröffentlicht am ,
Sega: Mega-Drive-Klassiker bei Steam

So mancher Veteran denkt mit Wehmut an Klassiker wie Ecco the Dolphin, Altered Beast, Sonic 3D Blast oder Comic Zone, die für die ab 1990 in Europa von Sega angebotene Konsole Mega Drive erschienen sind. Jetzt sind diese Titel und einige weitere über das Onlineportal Steam erhältlich, von wo sie für jeweils rund 2,50 Euro auf Windows-PCs geladen werden können; Sonic 3D Blast kostet etwas mehr. Spieler außerhalb von Deutschland können auch das hierzulande indizierte Shadow Dancer kaufen.

Neuveröffentlichungen von Klassikern sind derzeit angesagt: So bietet Microsoft für Xbox Live und Games for Windows Live über die virtuelle Spielhalle Game Room ebenfalls Oldies an - allerdings sind die teils noch deutlich älter als die Mega-Drive-Spiele. Anfang Mai 2010 wurde die auf emulierte Klassiker spezialisierte Webseite DotEmu.com eröffnet, über die Titel wie Gobliiins und Robinson's Requiem erhältlich sind.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

arribert 04. Jun 2010

Es ist aber schlicht und ergreifend unrentabel bei Titeln von 20 Jahre alten Geräten noch...

uffdauffda 04. Jun 2010

Als Halflife rauskam fand ich den Steamzwang noch relativ Mist. Seitdem meine gekaufte...

Herrgott 03. Jun 2010

steht doch da.

bämm 03. Jun 2010

1985 gab es doch schon so einiges.

arribert 03. Jun 2010

www.rom-world.com cool rom ... einfach mal nach Romseiten googlen.


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /