Abo
  • Services:

Sega

Mega-Drive-Klassiker bei Steam

Ecco the Dolphin, Golden Axe und eine Reihe weiterer Klassiker, die in den 1990er Jahren für die von Sega herstellte Mega-Drive-Konsole erschienen sind, stehen nun im Onlinedienst Steam zum Download für Windows-PCs bereit.

Artikel veröffentlicht am ,
Sega: Mega-Drive-Klassiker bei Steam

So mancher Veteran denkt mit Wehmut an Klassiker wie Ecco the Dolphin, Altered Beast, Sonic 3D Blast oder Comic Zone, die für die ab 1990 in Europa von Sega angebotene Konsole Mega Drive erschienen sind. Jetzt sind diese Titel und einige weitere über das Onlineportal Steam erhältlich, von wo sie für jeweils rund 2,50 Euro auf Windows-PCs geladen werden können; Sonic 3D Blast kostet etwas mehr. Spieler außerhalb von Deutschland können auch das hierzulande indizierte Shadow Dancer kaufen.

Neuveröffentlichungen von Klassikern sind derzeit angesagt: So bietet Microsoft für Xbox Live und Games for Windows Live über die virtuelle Spielhalle Game Room ebenfalls Oldies an - allerdings sind die teils noch deutlich älter als die Mega-Drive-Spiele. Anfang Mai 2010 wurde die auf emulierte Klassiker spezialisierte Webseite DotEmu.com eröffnet, über die Titel wie Gobliiins und Robinson's Requiem erhältlich sind.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 164,90€ + Versand

arribert 04. Jun 2010

Es ist aber schlicht und ergreifend unrentabel bei Titeln von 20 Jahre alten Geräten noch...

uffdauffda 04. Jun 2010

Als Halflife rauskam fand ich den Steamzwang noch relativ Mist. Seitdem meine gekaufte...

Herrgott 03. Jun 2010

steht doch da.

bämm 03. Jun 2010

1985 gab es doch schon so einiges.

arribert 03. Jun 2010

www.rom-world.com cool rom ... einfach mal nach Romseiten googlen.


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /