Abo
  • Services:
Anzeige
Ubuntu: Aktuelles Firefox und Skype in Repositories

Ubuntu

Aktuelles Firefox und Skype in Repositories

Canonical will aktuelle Versionen des Browsers Firefox für alle noch unterstützten Versionen der Linux-Distribution Ubuntu künftig in seinen Repositories anbieten. Gleichzeitig hat Canonical die Telefoniesoftware Skype in seine offiziellen Softwarequellen aufgenommen.

Für Ubuntu-Versionen ab 8.04 wird demnächst die aktuelle Version 3.6.4 des Browsers Firefox in den Repositories bereitgestellt. Ausgenommen ist die Ubuntu-Version 8.10, die offiziell nicht mehr mit Updates versorgt wird. Bislang wurden für ältere Versionen der Linux-Distribution keine neuen Versionen des Browsers geliefert, sondern ältere Versionen lediglich bei Bedarf mit Sicherheitsupdates versehen.

Anzeige

Damit passt sich Canonical dem beschleunigten Firefox-Entwicklungszyklus des Mozilla-Teams an, das neben Sicherheitsupdates auch neue Funktionen schneller ausliefern will.

Die Entwickler bei Canonical wollen dazu die meisten von Firefox benötigten Softwarebibliotheken in den Paketen beilegen, um den Browser weitgehend vom Betriebssystem unabhängig zu machen. Zusätzlich sollen Anwendungen, die Mozillas Laufzeitumgebung Xulrunner nutzen, an die Version 1.9.2.4 angepasst oder auf Webkit portiert werden.

Darüber hinaus wanderte die Internet-Telefonie-Software Skype in Version 2.1.0.81 in die offiziellen Softwarequellen von Ubuntu 10.04. Skype war bislang nur direkt von der eigenen Webseite erhältlich. Das Paket aus den Repositories enthält jedoch weiterhin die proprietären Binärdateien der Software.


eye home zur Startseite
grammarnazi 07. Jun 2010

@Bigfoo29 Du gelangst zwar zu einem korrekten Ergebnis, deine Herleitung ist jedoch nicht...

jkk 04. Jun 2010

@Ubunutuman Hilft dir jetzt wahrscheinlich nicht direkt weiter, aber evtl. anderen...

Bigfoo29 04. Jun 2010

Kritisch würde es erst, wenn es in die Basis-Installation wandert, so wie derzeit Mono...

Shadow27374 03. Jun 2010

Das liegt wohl daran das Ubuntu das wird was Canonical von Anfang an will. Ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Media Carrier GmbH, München
  3. Zurich Gruppe, Köln
  4. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    sofries | 15:59

  2. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    Faksimile | 15:58

  3. Re: Das doofe dabei ist...

    sofries | 15:58

  4. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    most | 15:55

  5. Re: Nicht wirtschaftlich? lol?

    Faksimile | 15:53


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel