Abo
  • Services:

Exfat

Treiber für Linux und Android

Die Firma Tuxera hat einen Exfat-Treiber für die Betriebssysteme Linux und Android vorgestellt. Der Treiber soll in enger Zusammenarbeit mit Microsoft entstanden sein. Bislang wird er nur Hardwareherstellern und Betriebssystemanbietern zur Verfügung gestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Exfat-Treiber der Firma Tuxera soll später auch für Privatkunden zum Download zur Verfügung stehen. Tuxera hat mit Microsoft für die Entwicklung des Treibers ein Lizenzabkommen unterzeichnet. Was der Treiber für Anwender kosten soll, ist noch nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Thorlabs GmbH, Dachau bei München
  2. GBA Laborgruppe, Hamburg

Das Dateisystem Exfat ist die Weiterentwicklung des FAT32-Dateisystems und kommt hauptsächlich auf Speicherkarten zum Einsatz, etwa SDXC-Karten. Es hebt die Begrenzung der Dateigröße von maximal 4 GByte auf und erlaubt Partitionsgrößen von mehr als 32 GByte bis hin zu 64 ZByte.

Der Gründer von Tuxera, Szabolcs Szakacsits, hat bereits an dem unter Linux und Mac OS X eingesetzten NTFS-3G-Treiber für NTFS-Partitionen mitgewirkt. Mit NTFS-3G kann sowohl lesend als auch schreibend auf solche Partitionen zugegriffen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. (-25%) 22,49€
  3. 46,99€ (Release 19.10.)
  4. 20,99€ - Release 07.11.

Der Kaiser! 15. Jan 2011

Tivo war der ausschlaggebende Grund für die Überarbeitung der GPLv2 hin zur GPLv3. Die...

che 07. Jul 2010

Dies ist das vom Microsoft/Sandisk Kartell auserkorene Dateisystem für die...

che 07. Jul 2010

WebOS ist ein Linux, Max OSX ist ein BSD (noch nerdiger als Linux) Windows ist...

Düsseldorfer... 03. Jun 2010

Brauche ich diesen Sondermüll unter Linux wirklich? FAT & Nachkommen, ist diese...

in verso 03. Jun 2010

Bei LGPL kann man immer das LGPL als "box" rausnehmen und die aktuellste (APi-Kompatible...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /