• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung

APS-C-Sensor in kompakter Kamera

Samsung hat mit der NX5 eine Hybridkamera mit Wechselobjektiven vorgestellt, die etwas preiswerter als die weiterhin angebotene NX10 ist. Dafür muss der Anwender nur wenige Abstriche bei den Displays machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die NX5 setzt einen CMOS-Sensor im APS-C-Format ein. Solche Sensoren finden auch in digitalen Spiegelreflexkameras Verwendung. Der Sensor aus der NX5 erreicht eine Auflösung von 14,6 Megapixeln. Die Lichtempfindlichkeit kann zwischen ISO 100 und 3.200 eingestellt werden.

  • Samsung NX5
  • Samsung NX5
  • Samsung NX5
Samsung NX5
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  2. über duerenhoff GmbH, Essen

Im Unterschied zur NX10 arbeitet die neue Kamera mit einem 3 Zoll (7,62 cm) großen TFT. Bei der NX10 kommt ein OLED mit einer höheren Auflösung (614.000 Bildpunkte) zum Einsatz. Auch der elektronische Sucher löst nur 201.000 Pixel auf. Das kann beim manuellen Scharfstellen zu Schwierigkeiten führen. Doch die meisten Nutzer werden auf den Autofokus der Objektive nur selten verzichten. Die minimale Verschlusszeit liegt bei 1/4.000 Sekunden, die längste bei 30 Sekunden. Im Langzeitbelichtungsmodus können Aufnahmen mit maximal acht Minuten gemacht werden. Die Bildstabilisierung findet nicht im Gehäuse, sondern im Objektiv statt.

Die Zahl der Objektive für Samsungs NX-Bajonett ist überschaubar. Neben einigen kompakten Festbrennweiten, Standard- und Telezooms gibt es ein Makroobjektiv.

Zwar können mit Adaptern auch zahlreiche 35-mm-Objektive von praktisch allen Herstellern an die Kamera adaptiert werden, doch dann muss der Fotograf auf Annehmlichkeiten wie Autofokus und automatische Blendensteuerung verzichten. 

Die NX5 speichert auf SD-(HC-)Karten und nimmt auch Videos mit 720p und 30 Bildern pro Sekunde in H.264/AAC mit Mono-Ton auf. Das Kameragehäuse misst ohne Objektiv 123 x 87 x 40 mm und wiegt leer 353 Gramm. Inwiefern sich der Einsatz des TFT gegenüber dem OLED in der NX10 auf die Akkulaufzeit negativ auswirkt, teilte Samsung nicht mit.

Die Samsung NX5 soll ab Juni 2010 zum Preis von rund 700 Euro erhältlich sein. Die Samsung NX10 kostet laut Liste hingegen rund 100 Euro mehr, ist im Handel aber deutlich günstiger zu bekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)

tmpZponk 04. Jun 2010

EVIL halt ;) Aber wer meint er muss dafuer Geld ausgeben ...


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /