Abo
  • Services:
Anzeige
Motorola Flipout: Quadratisches Android-Smartphone mit Drehtastatur

Motorola Flipout

Quadratisches Android-Smartphone mit Drehtastatur

Mit dem Flipout bringt Motorola ein neues Android-Smartphone auf den Markt. Das quadratische Mobiltelefon besitzt eine Hardwaretastatur mit einem ungewöhnlichen Drehmechanismus.

Die fünfzeilge QWERTY-Tastatur besitzt eine separate Zeile für Zahlentasten sowie einen 5-Wege-Navigator, um das Bewegen in Texten oder in Dokumenten zu vereinfachen. Falls der Nutzer die Tastatur nicht aufdrehen will, steht auch eine Bildschirmtastatur bereit, die sich über die Menütaste am Display aufrufen lässt. Dazu muss die Menütaste länger gedrückt gehalten werden.

Anzeige

Der TFT-Touchscreen liefert bei einer Bildschirmdiagonalen von 2,8 Zoll eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Zur Farbtiefe des Displays machte der Hersteller keine Angaben. Das Display beherrscht Multitouch und die typischen Kneif- und Spreizgesten zum Vergrößern und Verkleinern von Bildschirminhalten werden unterstützt. Unterhalb des Displays finden sich Knöpfe zum Aufruf des Programmmenüs und des Startbildschirms sowie ein Zurück-Knopf.

  • Motorola Flipout
  • Motorola Flipout
  • Motorola Flipout
Motorola Flipout

Als Betriebssystem kommt im Flipout das noch aktuelle Android 2.1 zum Einsatz. Auf insgesamt sieben Startbildschirmen lassen sich Widgets und Verknüpfungen ablegen. Auch dieser Neuling ist mit dem Motoblur-Dienst von Motorola ausgerüstet. Motoblur vereint die E-Mails und Nachrichten aus Facebook, Myspace und Twitter für einen besseren Überblick. Die neue Version von Motoblur erlaubt es, unerwünschte Nachrichten herauszufiltern.

Flipout kommt noch in diesem Monat auf den Markt 

eye home zur Startseite
AndyMt 03. Jun 2010

Ganz genau - auch wenn du das ironisch gemeint hast. Das Xperia X10 mini hat nur 88...

K1 03. Jun 2010

Von dem Hersteller werde ich auch kein Telfon mehr anfassen. Ich wollte mein K1 einige...

zilti 03. Jun 2010

HP: "Wir haben Palm nicht gekauft, um Smartphones herzustellen" http://www.engadget.com...

DM 03. Jun 2010

Ok, also gut jetzt auf Bild eins und zwei sehe ich es auch eindeutig als Quadrat, aus der...

gdgfgf 02. Jun 2010

wenn ich wlan hab benutz ich in der regel gleich den laptop oder ein netbook echt mal



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)
  3. 37,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  2. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  3. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  4. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  5. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  6. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  7. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  8. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  9. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  10. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    EdwardBlake | 15:00

  2. Re: Die If-Schleife hat wohl nicht funktioniert.

    TC | 15:00

  3. Re: Besiegelung und Zukunft

    ubuntu_user | 14:59

  4. Re: Kosten ...

    bombinho | 14:58

  5. Leider etwas zu spät gemerkt

    PaBa | 14:58


  1. 15:00

  2. 13:49

  3. 12:25

  4. 12:00

  5. 11:56

  6. 11:38

  7. 10:40

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel