Abo
  • IT-Karriere:

Star Wars: Clone Wars Adventures

Kostenloser Sternenkrieg für Kids

Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Yoda und andere berühmte Sternenkrieger treten im Clone-Wars-Onlinerollenspiel auf, das Lucas Arts und Sony Online Entertainment im Herbst 2010 eröffnen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Star Wars: Clone Wars Adventures: Kostenloser Sternenkrieg für Kids

Die Macht ist mit der animierten TV-Serie Star Wars: The Clone Wars, auf deren Basis Lucas Arts und Sony Online Entertainment ein PC-Onlinerollenspiel für jüngere Zielgruppen entwickeln. Spieler sind darin auf Planetenoberflächen unterwegs, können aber auch in ihrem eigenen Raumschiff durchs All sausen. Für Beschäftigung sorgen Minispiele wie Speeder-Bike-Rennen und Kartenspiele, aber auch das Programmieren von Robotern soll möglich sein. Außerdem gibt es Quests, die der Spieler wahlweise auf eigene Faust oder im Verbund mit anderen absolviert. Unter dem Strich soll sich der Titel spielerisch an dem im April 2009 veröffentlichen Free Realms orientieren.

Stellenmarkt
  1. Standard Life, Frankfurt am Main
  2. Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna mbH, Pirna

Star Wars: Clone Wars Adventures ist grundsätzlich kostenlos, dann aber nur mit Einschränkungen spielbar. Wer vollen Zugang bekommen will, soll ein Monatsabonnement abschließen können, wahlweise lassen sich einzelne Gegenstände oder Extras über Mikrotransaktionen kaufen. Das Spiel soll im Herbst 2010 online gehen.

  • Star Wars: Clone Wars Adventures
  • Star Wars: Clone Wars Adventures
  • Star Wars: Clone Wars Adventures
  • Star Wars: Clone Wars Adventures
  • Star Wars: Clone Wars Adventures
  • Star Wars: Clone Wars Adventures
  • Star Wars: Clone Wars Adventures
  • Star Wars: Clone Wars Adventures
Star Wars: Clone Wars Adventures

Neben Clone Wars Adventures entsteht bei Bioware derzeit unter dem Titel The Old Republic auch ein Star-Wars-Onlinerollenspiel für Erwachsene, das mit einem Schwerpunkt auf der Story punkten möchte; vor Mitte 2011 dürfte dieses Programm nicht auf den Markt kommen. Schon länger betreibt Sony Online Entertainment Star Wars Galaxies.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 104,90€
  2. 59,99€
  3. 159,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Corsair M65 Pro Maus für 24,99€, Acer Predator 27-Zoll-Monitor für 599,00€)

Ragnar 02. Jun 2010

Oder irgendeine Kreuzung zwischen ET und einem Gremlin.

Mac Jack 02. Jun 2010

Wenn sie 7 sind schon, davor nicht.

Der_Paddy 02. Jun 2010

Kannst du das auch begründen. Ich bin nämlich positiv überrascht von der Serie. Die...

Shackal 02. Jun 2010

Ich bezweifel mal das es edwas für Kinder ist und dabei sollte man wenn man es richtig...


Folgen Sie uns
       


Escape Room in VR ausprobiert

Wir haben uns das Spiel Huxley von Exit VR näher angesehen.

Escape Room in VR ausprobiert Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    •  /