Online-Backup

Mozy 2.0 mit lokaler Zusatzspeicherfunktion

Der Online-Backup-Dienst Mozy ist in Version 2.0 erschienen und wurde mit einer zweiten Speicherfunktion ausgestattet. Damit sollen Anwender ihre Daten auch lokal sichern können. Außerdem soll Mozy 2.0 schneller zu Werke gehen und sparsamer mit der Bandbreite umgehen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Online-Backup: Mozy 2.0 mit lokaler Zusatzspeicherfunktion

Mozyhome 2.0 für Privatanwender und Mozypro 2.0 für Unternehmen sind für Windows-Systeme gedacht, wobei die Firmenvariante mehrere Rechner und Daten von Netzwerklaufwerken sichern kann und umfangreichere Verwaltungsfunktionen bietet.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für Tools und Toolketten
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Wolfsburg
  2. Referent (m/w/d) IT-Strategie und Portfoliomanagement
    RWE AG, Essen
Detailsuche

Die Funktion Mozy 2xProtect sichert die Daten nicht nur auf den Servern von EMC, dem Eigentümer von Mozy, sondern auf Wunsch auch lokal. So sind sie doppelt gesichert. Außerdem können sie im Fall des Falles von einer lokalen Kopie aus schneller zurückgesichert werden als über das Internet.

Die Online-Backup-Dienste verweisen auf die Verletzbarkeit lokaler Backupmedien bei Unglücken und Sabotage. Dem setzen die Dienste eine dezentrale Speicherung in mehreren Rechenzentren entgegen.

Die Software soll außerdem schneller arbeiten und mit einem leichter verständlichen Benutzerinterface ausgestattet sein. Die Software ist ab sofort kostenlos zum Download für Windows erhältlich. Eine Mac-Variante soll noch 2010 folgen.

Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
  2. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Für Privatanwender sind 2 GByte kostenloser Speicherplatz vorhanden. Wer mehr benötigt, muss einen monatlichen Abobetrag von rund 5 US-Dollar als Privatanwender für unlimitierten Speicherplatz zahlen. Für Unternehmen gilt eine andere Preisstaffel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


achwas 02. Jun 2010

kann man denn für die 5$ dann auch Netzlaufwerke sychronisieren?

mjp 02. Jun 2010

Mozy macht Snapshots d.h. Wiederherstellung ist auch in der Timeline möglich, wenn die...

123456 02. Jun 2010

Vodafone PC-B&R, hierunter wird in Europa das Mozy vertrieben. Selbst die Clienten warn...

ex Mozy User 02. Jun 2010

Schade das Mozy Home immer noch nicht den Windows Homeserver unterstützt. War jahrelang...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hollywood und das Internet
Sind wir schon drin?

Die neue Dokuserie Web of Make Believe taucht auf Netflix in die Untiefen des Internets ein. So realistisch hat Hollywood das Netz jahrzehntelang nicht thematisiert.
Von Peter Osteried

Hollywood und das Internet: Sind wir schon drin?
Artikel
  1. Datenpanne: IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt
    Datenpanne
    IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt

    Die Tasche mit dem USB-Stick wurde über in ihr ebenfalls enthaltene Smartphone geortet und gefunden.

  2. Logistik: Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen
    Logistik
    Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen

    Die Post will Pakettransporte von der Straße aufs Wasser verlagern. Das erste der Schiffe wird mit Solarstrom betrieben. In Zukunft sollen sie autonom fahren.

  3. Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
    Franziska Giffey
    Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

    Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /