Abo
  • IT-Karriere:

Qualcomm Snapdragon

ARM-Prozessoren für Tablets und Smartphones mit Dual-Core

Der unter anderem von Google und HTC in ihren Smartphones verbaute Prozessor Snapdragon erscheint zur Computex in einer neuen Version. Mit zwei Cores und bis zu 1,2 GHz soll er nicht mehr nur in Handys, sondern auch in Tablets zum Einsatz kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Waren die bisherigen Snapdragons mit bis zu 1 GHz schon sehr schnell - den genauen Takt bestimmt der Gerätehersteller -, so sollen die neuen Versionen MSM8260 und MSM8660 bis zu 1,2 GHz erreichen. Sie besitzen zudem statt bisher einen zwei ARM-Kerne. Diese nennt Qualcomm "Scorpion", sie basieren auf der siebten Generation der ARM-Architektur, sollen aber sogar etwas schneller als der Cortex-A8 sein. Auf diesen setzt beispielsweise der A4 in Apples iPad auf.

Stellenmarkt
  1. H&D Business Services GmbH, Ingolstadt, München, deutschlandweit
  2. AOK Systems GmbH, Bonn

Laut Qualcomm sollen die neuen Löwenmäulchen (Snapdragon) auch vermehrt in Tablets zu finden sein, zum Teil mit Android als Betriebssystem. Geräte - wenn auch nicht unbedingt mit dem Google-OS - wollen unter anderem Dell, HP und Huawei anbieten. Daneben gibt es weiterhin Smartphones mit den Snapdragons von Acer, Dell, HTC und Lenovo.

Zur Leistungsaufnahme der neuen Prozessoren machte Qualcomm noch keine Angaben, die Ausstattung des System-on-a-Chip (SoC) ist aber weiterhin mit HD-Video-Funktionen bis 720p, Audio, Grafik nach OpenGL ES 2.0 und einem Displaycontroller bis 1.280 x 800 Pixeln recht üppig. Das Unternehmen liefert die neuen Snapdragons bereits als Muster aus, erste - nicht genannte - Unternehmen sollen bereits Geräte damit bauen. Gerechnet wird mit serienreifen Modellen Ende 2010.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (-50%) 14,99€
  3. 3,40€
  4. (-75%) 9,99€

10 80 02. Jun 2010

Danke für die konstruktiven Kommentare. Das sieht man hier selten. Es sind sicher...


Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /