Abo
  • Services:
Anzeige
Konzernchef Mark Hurd
Konzernchef Mark Hurd

Restrukturierung

Hewlett-Packard streicht 9.000 Arbeitsplätze

Hewlett-Packard startet eine neue Runde von Stellenstreichungen. Der Computerkonzern will IT-Services im Datenzentrum automatisieren, was 9.000 Beschäftigte überflüssig macht. 6.000 neue Jobs sollen zugleich im Salesbereich entstehen.

Hewlett-Packard baut 9.000 Arbeitsplätze ab. Die Restrukturierung wird 1 Milliarde US-Dollar kosten. Zugleich würden IT-Services im Datenzentrum automatisiert, gab das Unternehmen bekannt. 6.000 neue Jobs sollen im Salesbereich geschaffen werden, hieß es weiter.

Anzeige

"Mit diesen Maßnahmen versetzen wir HP in die Lage, schneller zu wachsen als der Markt", sagte Ann Livermore, Executive Vice President für Enterprise Business. "Dies ist eine substantielle Möglichkeit für uns, und zugleich eine gute Möglichkeit für unsere Kunden." Der Stellenabbau würde Einsparungen von 500 Millionen US-Dollar bis 700 Millionen US-Dollar erbringen, so das Unternehmen weiter.

Der IT-Services-Dienstleister EDS war im Mai 2008 von Hewlett-Packard für 13,25 Milliarden US-Dollar übernommen worden und wurde als HP Enterprise Services eingegliedert. Nach dem Kauf wurden für einen Zeitraum von drei Jahren konzernweite Streichungen von 24.600 Arbeitsplätzen angekündigt. "In den letzten 20 Monaten haben wir uns darauf konzentriert, EDS zu integrieren und die Profitabilität zu steigern", sagte Tom Iannotti, Chef der HP Enterprise Services. "Nun ist die Integration weitgehend abgeschlossen, und wir fanden große Wachstumsmöglichkeiten mit Services der nächsten Generation in dem Bereich."

Der Arbeitsplatzabbau erfolgt, nachdem Hewlett-Packard im Mai 2010 zum dritten Mal in Folge die Prognosen erhöht hatte. Mitte Mai 2010 berichtete der Konzern eine Gewinnsteigerung um 28 Prozent auf 2,2 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz wuchs in dem Quartal um 13 Prozent auf 30,8 Milliarden US- Dollar.


eye home zur Startseite
tachauch 05. Jun 2010

Ich fange einfach mal mit dem Betreff des Vorposters an: Offensichtlich kann er nicht...

tauauch 05. Jun 2010

Hatte dir weg, der "neuen" Threaddarstellung schon dort geantwortet: http://forum.golem...

typischsensatio... 02. Jun 2010

Im Titel erstmal nur die Kündigungen anprangern. Im Kleingedruckten? Schon jemals mit...

bi0nic 02. Jun 2010

Hire and Fire - wie es grade passt. In einem halben Jahr stellen die fest, dass die doch...

Consi 02. Jun 2010

das wird outgesourced. Es werden die internen Mitarbeiter entlassen. Es werden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CEGEKA Deutschland GmbH, München, Köln, Frankfurt
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. GIGATRONIK München GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    GnomeEu | 05:35

  2. Re: Teslas Erfolg

    matzems | 05:12

  3. Re: Geothermie...

    maverick1977 | 05:11

  4. Re: Ach ja VW, die sind immer noch im Land der Träume

    Hannes84 | 05:09

  5. Re: blödsinn

    maverick1977 | 05:06


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel