• IT-Karriere:
  • Services:

Amarok

Version 2.3.1 informiert über Veranstaltungen

Das Amarok-Team hat die Version 2.3.1 seines Musikplayers veröffentlicht. Über zwei neue Applets im mittleren Kontextfenster informiert Amarok über bevorstehende Veranstaltungen eines Künstlers und listet ähnliche Musikstücke auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Amarok: Version 2.3.1 informiert über Veranstaltungen

Über zwei neue Applets informiert Amarok 2.3.1, Codename "The Bell", über bevorstehende Veranstaltungen des Künstlers, dessen Musikstück der Player gerade abspielt. Zusätzlich zeigt Amarok Titel an, die dem aktuell gespielten Musikstück ähnlich sind. Dazu verwendet Amarok die Datenbank des Onlinemusikdiensts Last.fm.

  • Amarok 2.3.1
Amarok 2.3.1
Stellenmarkt
  1. ITEOS, verschiedene Standorte
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg

Mit dem automatisierten Playlist-Generator können Musikstücke nach Dateigröße oder Länge in Playlisten zusammengefasst werde. Damit halten die Smart Playlists auch in die Version 2.x des Musikplayers Einzug. Zusätzlich haben die Entwickler Fehler aufgespürt und behoben.

Amarok 2.3.1 liegt als Quellcode auf den Webseiten des Projekts zum Download bereit, Binärpakete für die Repositories einzelner Linux-Distributionen stehen bereits zur Verfügung, etwa über die PPA-Repositories für Kubuntu 9.10 "Karmic Koala". Weitere sollen in wenigen Tagen folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 25,99€
  2. 37,49€
  3. 4,49€
  4. (-40%) 32,99€

Harlekin 02. Jun 2010

foobar2000 kann eigentlich alles und das sehr gut. Ist anpassbar ohne Ende, was aber am...

huibuhu 02. Jun 2010

juhu, auf sowas hab ich schon lange gewartet...das amarok 2 gedöns is ja der totale müll...

xml basiert 02. Jun 2010

@olf und @carli: Vielen Dank. Ausnahmsweise mal konstruktive Diskussionen. Last.fm ist...

exothermal 02. Jun 2010

Ich hab meinen Amarok hier komplett ohne Phonon Unterstützung kompilert und es läuft...

Johannes Obermayr 01. Jun 2010

http://cia.vc/stats/author/jobermayr/.message/10e2e Sollte selbsterklärend sein ...


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

    •  /