Abo
  • Services:
Anzeige

Videoüberwachung

Wenn die Überwachungskamera Notizen macht

Eine von US-Wissenschaftlern entwickelte Software kann Videos analysieren und beschreiben, was auf den Bildern zu sehen ist. Die Software lässt sich für Überwachungssysteme nutzen, aber auch zur Videosuche.

Eine Kamera, die das, was sie aufnimmt, auch gleich protokolliert, haben Wissenschaftler der Universität des US-Bundesstaates Kalifornien in Los Angeles (UCLA) zusammen mit dem US-Softwareunternehmen Objectvideo entwickelt, berichtet das US-Wissenschaftsmagazin Technology Review. Das System analysiert ein Video, erkennt das darauf Abgebildete und listet es in Sprachform auf.

Anzeige

Bilder beschreiben

Bild zu Text (Image to Text, I2T) nennen die Wissenschaftler um den UCLA-Informatiker Song-Chun Zhu ihr System. Es zerlegt zunächst das Bild in Hintergrund und Objekte wie Fahrzeuge, Bäume oder Menschen. Diese kann das System noch einmal einzeln erfassen, also die Gliedmaßen eines Menschen oder die Räder eines Autos.

Als Nächstes analysiert das System diese Objekte. Dazu gleicht es die Bilder mit einer Datenbank ab, in der etwa zwei Millionen Bilder von Objekten gespeichert sind. Dann liefert es die Beschreibung des Bildes. Um die Datenbank mit den Bildern aufzubauen, hat Zhu 2005 ein Institut in China gegründet. Das wiederum engagierte eine Reihe von Kunststudenten, die die Bilder mit Beschreibungen versahen.

Bewegungen erkennen

Das System erkennt zudem Bewegungen und notiert diese, etwa wenn ein Auto durch die Szenerie fährt. Manchmal, so Zhu, erkenne es sogar, wenn ein Auto oder ein anderes Objekt nach einer Weile wieder ins Bild komme.

Zhu und seine Kollegen haben das I2T-System zusammen mit dem Unternehmen Objectvideo anhand eines Videoüberwachungssystems getestet. I2T könnte aber auch für die Suche in Videoangeboten wie Youtube eingesetzt werden, sagt Zhu.


eye home zur Startseite
spanther 02. Jun 2010

LOL das ist das erste Mal, das ich bei SouthPark lachen musste xD

ä 01. Jun 2010

...jedoch ist die praxis im moment nicht annähernd so gut wie die theorie.

schäuble 01. Jun 2010

weiterer text

Garten-Nacht... 01. Jun 2010

Weiß jemand, welche Überwachungssoftware, dieses I2T-System integrieren wird?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. NetApp Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  4. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze


Anzeige
Top-Angebote
  1. 184,90€ statt 199,90€
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Ohne Multi Room und andere angekündige Features

    elgooG | 18:45

  2. Re: "die Fläche eines halben Fußballfeldes"

    ArcherV | 18:44

  3. Re: Zwei binäre Optionen

    gfa-g | 18:44

  4. Re: Das ist doch eh wieder nur ein weitere Far...

    HierIch | 18:43

  5. Re: SJW müssen mal wieder den Spaß aus allem...

    aguentsch | 18:41


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel