Abo
  • Services:
Anzeige
Intel-Prozessoren für Netbooks: Neue Atoms brauchen 1 Watt mehr

Intel-Prozessoren für Netbooks

Neue Atoms brauchen 1 Watt mehr

Die neuen Atom-CPUs N455 und N475 sind stromhungriger als ihre Vorgänger. Zwar unterstützen sie auch DDR3, was eigentlich sparsamer ist, die TDP der neuen Prozessoren gibt Intel aber mit 1 Watt mehr als bei den Atoms an, die nur DDR2-Speicher ansprechen können.

Intel Deutschland bestätigte Golem.de, dass die TDP für die beiden neuen Atoms bei 6,5 Watt liegt. Ihre Pendants, die bis auf die Beschränkung auf DDR2-Speicher identisch sind, standen bisher in Intels Datenblättern mit 5,5 Watt TDP. Eine Erklärung dafür gibt es bisher nicht - vermutlich ist der neue Speichercontroller für die erhöhte Leistungsaufnahme verantwortlich.

Anzeige
Prozessor Takt Kerne / Threads L2-Cache Speicher TDP OEM-Preis (US-Dollar)
Atom N450 1,66 GHz 1 / 2 512 KByte DDR2 5,5 Watt 64$
Atom N455 1,66 GHz 1 / 2 512 KByte DDR2/3 6,5 Watt 64$
Atom N470 1,83 GHz 1 / 2 512 KByte DDR2 6,5 Watt 75$
Atom N475 1,83 GHz 1 / 2 512 KByte DDR2/3 6,5 Watt 75$
Aktuelle Netbook-Atoms, Quelle: Intel Deutschland


Damit egalisiert sich der theoretische Vorteil der neuen Speicherart. Auf dem Papier sehen die Spezifikationen der JEDEC für DDR2 maximal 1,8 Volt vor, für DDR3 gelten 1,5 Volt. In der Praxis geben die Hersteller von SO-DIMMs mit 1 und 2 GByte, wie sie für Netbooks üblich sind, aber für ihre Module in beiden Bauformen Leistungsaufnahmen von unter 1 Watt an. Da Netbooks mit den neuen Prozessoren noch nicht verfügbar sind, lässt sich auch nicht überprüfen, ob die Art des Speichers einen Einfluss auf die Laufzeit hat, oder ob die neuen Atoms stets mehr Leistung aufnehmen als ihre Vorgänger.

Um die niedrigen Preise von Netbooks stabil zu halten, sind die beiden neuen Prozessoren für die Hersteller aber dringend nötig: DDR2-Speicher ist in den letzten Monaten kontinuierlich teurer als DDR3-SDRAM geworden, weil nahezu alle neuen PCs mit der moderneren Speicherform ausgestattet sind und die Nachfrage nach DDR2 sinkt. Vorteile in der Rechenleistung sind durch den neuen Speicher für Atoms auch nicht zu erwarten, bei beiden Versionen der Atoms werden maximal effektiv 667 MHz Takt für die Speichermodule unterstützt.


eye home zur Startseite
Dorsai! 02. Jun 2010

Sehr elegant formuliert ;-) Zum ersten Mal verstehe ich Angebot und Nachfrage wirklich...

öbb 02. Jun 2010

afaik sind die 5,5w tdp des atoms inkl. chipsatz und sogar grafik, wenn ich mich nicht...

Tantalus 02. Jun 2010

Dazu kommt noch, dass in erster Linie die (teureren) Markenhersteller weiterhin die...

boar wie armselig 02. Jun 2010

Danke an Basan für die Bestätigung. Wenn man zwei verschiedene (so habe ich es...

BasAn 02. Jun 2010

Apple hat die Eigenerfindung "Displayport" unter einer kostenlosen Lizenz veröffentlicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  3. Qimia GmbH, Köln
  4. Deloitte, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-11%) 39,99€
  2. (-90%) 0,80€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Zahlungsverkehr

    Das Bankkonto wird offener

  2. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  3. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  4. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  5. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  6. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  7. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  8. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  9. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  10. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Wieder mehr Haustierbilder statt Hass
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Vehicles as a Service

    PaBa | 09:15

  2. Re: Ups ...

    gaym0r | 09:15

  3. Re: Die Idee ist gut...

    Flyns | 09:15

  4. Re: Einziger Hersteller Moto Z hat exakt das...

    Trollversteher | 09:15

  5. Re: Sieht interessant aus

    Grover | 09:15


  1. 09:04

  2. 08:26

  3. 08:11

  4. 07:55

  5. 07:30

  6. 00:02

  7. 19:25

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel