Abo
  • IT-Karriere:

Oak Trail

Intel will mit neuen Atoms in Tablets

Intel-Vize David Perlmutter hat auf der Computex eine nach eigenen Worten "ehrgeizige" Roadmap für den Atom-Prozessor vorgelegt. Ab sofort unterstützen zwei neue CPUs für Netbooks auch DDR3, Anfang 2011 soll eine neue Plattform sparsam genug für Tablets sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Oak Trail: Intel will mit neuen Atoms in Tablets

Perlmutter bestätigte in seiner Computex-Keynote die neue Plattform "Oak Trail", zu der es im Februar 2010 erste Gerüchte gab. Das ist für eine neue Intel-Plattform ungewöhnlich, in der Regel kündigt der Chiphersteller in Roadmaps, die mindestens zwölf Monate umfassen, solche Initiativen selbst an. Oak Trail ist aber eine Reaktion auf den boomenden Markt für Tablet-Computer, denn in diese Geräteklasse sollen die neuen Atom-CPUs nach Intels Willen Einzug halten.

  • Konzept-Netbook Canoe Lake
  • Intels Designstudie zu flachen Netbooks
  • 14 Millimeter: Intels Studie 'Canoe Lake'
  • Atom-Package der Pine-Trail-Plattform
  • Pine Trail: Atom und I/O-Baustein
14 Millimeter: Intels Studie 'Canoe Lake'
Inhalt:
  1. Oak Trail: Intel will mit neuen Atoms in Tablets
  2. Atom für Netbooks jetzt mit DDR3

Intels Leiter der Mobilabteilung erwähnte die Tablets in seiner Rede ausdrücklich, geizte aber mit technischen Details. Lediglich dass die Oak-Trail-SoCs nur die Hälfte der Leistungsaufnahme von Netbook-Plattformen aufweisen sollen, gab er an. Gemessen am Atom N450 mit 5,5 Watt TDP, der bereits Grafik und Speichercontroller auf einem Die mit der CPU vereint, dürfte Oak Trail also auf etwa 2,5 Watt kommen. Das ist für Tablets immer noch viel, typische ARM-SoCs kommen mit etwa 1 Watt aus.

Unbestätigten Angaben zufolge soll Oak Trail von der nächsten MID- und Smartphone-Plattform Moorestown abstammen, mit einem wesentlichen Unterschied: Für Moorestown hat Intel viele PC-Altlasten wie ACPI gestrichen, was aber den Einsatz von bestehenden Betriebssystemen wie Windows nahezu unmöglich macht. Diese Bestandteile sollen in Oak Trail wieder eingebaut werden. Anfang 2011 sollen erste Geräte mit Oak Trail erscheinen.

Während bei den Tablets bisher vor allem andere Erfolge feiern, ist Intel bei den Netbooks kaum schlagbar. Laut David Perlmutter wurden in den vergangenen zwei Jahren weltweit 50 Millionen der Minicomputer mit Atom-Prozessoren verkauft. Die bisherigen Plattformen dafür laufen nun aber Gefahr, zu teuer zu werden, da sie nur DDR2-Speicher unterstützen. DDR3 ist an den DRAM-Börsen inzwischen durch die starke Verbreitung günstig.

Atom für Netbooks jetzt mit DDR3 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€

Lala Satalin... 01. Jun 2010

Tja, wenn du meinst ;o). Leistung... Für Games ja, für Professionelles eher weniger.

MZ 01. Jun 2010

Jo, Alter, die sucken voll den Strom... ymmd

Lala Satalin... 01. Jun 2010

Kurz: HAL.

Lala Satalin... 01. Jun 2010

Das wird Windows sich auch. Die falsche Plattformpoliztik, die Intel und MS damals an den...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 10 und 10 Plus - Hands on

Samsung hat seine neuen Note-Modelle gezeigt und wir haben sie ausprobiert.

Samsung Galaxy Note 10 und 10 Plus - Hands on Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /