Abo
  • Services:
Anzeige
Aufblasbar: Force-Feedback aus der Luftpumpe

Aufblasbar

Force-Feedback aus der Luftpumpe

Hightech mal anders: Wer im Wohnzimmer stilecht durch Wii-Rennspiele wie Mario Kart sausen möchte, kann das künftig auf einem partykompatiblen Gummigefährt tun. Um Spezialeffekte muss sich der Fahrer selbst kümmern.

Aufpumpen und losfahren: Das kann künftig auch für Wohnzimmerraser gelten, die Rennspiele auf der Nintendo Wii möglichst lebensecht erleben wollen. Das Inflatable Racing Kart des US-Herstellers CTA Digital soll im Juni 2010 auf der Spielemesse E3 der Öffentlichkeit präsentiert werden. Die technische Besonderheit des Plastikvehikels ist, dass es keine technischen Besonderheiten hat: Wii-Mote mit oder ohne Motion Plus ins Lenkrad klemmen, dann kann es auch schon losgehen.

Anzeige

Um die Force-Feedback-Effekte muss der Fahrer sich selbst kümmern - indem er das Gewicht entsprechend verlagert. Das Vehikel hat ein zulässiges Zuladungsgewicht von knapp 130 kg. Laut CTA Digital ist das Inflatable Racing Kart kompatibel mit allen gängigen Wii-Rennspielen. Ob das Gummiauto den Weg in den europäischen Handel findet, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
huschl 02. Jun 2010

golem.de IT-News für Profis Bild dir deine Meinung ... ;-)

Tantalus 01. Jun 2010

Da stellt sich mir nur die Frage: Was machst Du mit Motor, Tank, Rädern etc? Stell ich...

Bouncy 01. Jun 2010

also etwas eigenverantwortung kann man auch voraussetzen... aber ja, die redaktion...

renegade334 01. Jun 2010

der war gut

ewigarmer 01. Jun 2010

Nicht vergessen: ES GIBT VIELE IDIOTEN. Also eine riesige Kundenschicht. :) Aber weil...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KES-Softwareentwicklung, Pforzheim (Home-Office möglich)
  2. über JobLeads GmbH, Köln
  3. RegioHelden GmbH, Stuttgart
  4. PHOENIX group IT GmbH, Fürth


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Leap Motion und Qualcomm

    Drahtloses VR-Headset mit Hand-Tracking ausprobiert

  2. Sandisk iNand 7350

    WD rüstet Speicher für Smartphones auf

  3. Uncharted 4

    34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure

  4. Aneeda und Dial

    Die Nicht-Smartwatch der Telekom wird wohl nicht fertig

  5. The Legend of Zelda (1986 und 1995)

    Ein Abenteuer-Fundament für die Ewigkeit

  6. Mehr Möbel als Gadget

    Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  7. Der Herr der Ringe

    Schatten des Krieges in Mittelerde angekündigt

  8. Konzeptfahrzeug

    Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern

  9. Später Lesen

    Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

  10. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on

    Ein guter Neuanfang ist gemacht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Blackberry Key One im Hands on: Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
Blackberry Key One im Hands on
Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
  1. Digitale Assistenten Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft
  2. Xperia XA1 und XA1 Ultra Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Re: 90 Tage sind auch genug Zeit

    1ras | 11:15

  2. Re: Ich will auch!

    ArcherV | 11:15

  3. Re: Mehrere Betriebssysteme...

    Berner Rösti | 11:12

  4. Re: Hardware Tasten Vorteile?

    tha_specializt | 11:12

  5. Re: 5G teurer als FTTH?

    Reci | 11:10


  1. 10:30

  2. 10:05

  3. 10:00

  4. 09:54

  5. 09:15

  6. 08:03

  7. 07:54

  8. 07:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel