Supercomputer

Linux dominiert auf den schnellsten Rechnern

ISC

Auf den 500 schnellsten Rechnern weltweit läuft zu über 90 Prozent das Betriebssystem Linux. Das hat die Weltrangliste nach Top500 ergeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Supercomputer: Linux dominiert auf den schnellsten Rechnern

Nach der Weltrangliste Top500 von Juni 2010 läuft auf 94 Prozent (470 von 500) aller Superrechner weltweit eine Linux-Distribution. An zweiter Stelle rangiert das Betriebssystem Unix (vornehmlich AIX) mit etwa 5 Prozent (25 von 500), gefolgt von Windows HPC 2008 mit 1 Prozent (5 von 500). Auf allen Rechnern unter den Top-10 läuft das quelloffene Betriebssystem, unter anderem auch die Linux-Distributionen Suse Linux Enterprise Server (SLES 9) und CentOS.

Stellenmarkt
  1. Manager (m/w/d) Information Security Management
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Systemadministrator*in Serversysteme Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
Detailsuche

Platz eins unter den Supercomputern belegt der Cray XT5 "Jaguar" in den Oak Ridge Laboratorys in den USA mit einem Schnitt von 1,76 PFlop/s. Neu hinzugekommen ist der Nebulae-Rechner des National Supercomputing Centre (NSCS) in Shenzhen in China mit einem Spitzenwert von 2,98 PFlop/s, der höher liegt als der des Jaguar-Rechners mit 2,33 PFlop/s. Wegen des Durchschnittswerts von 1,27 PFlops erreicht der Superrechner aus China Rang zwei. Auf beiden läuft eine nicht näher bezeichnete Linux-Distribution.

Nebulae läuft auf insgesamt 120.640 Xeon-Kernen, die mit Tesla-C2050-GPUs von Nvidia beschleunigt werden, während der erstplatzierte Jaguar mit 224.162 Opteron-Prozessoren mit 2,6 GHz ausgestattet ist.

Die Benchmarks werden mit Hilfe der Linpack-Bibliothek erstellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Rufus2010 19. Jun 2010

Du regst Dich unnötig auf denn folgendes solltest Du wissen: - UNIX stammt NICHT von BSD...

Rufus2010 19. Jun 2010

Du regst Dich unnötig auf denn folgendes solltest Du wissen: - UNIX stammt NICHT von BSD...

SoSchnell 03. Jun 2010

Der Jaguar ist so schnell, der berechnet die Endlosschleife in unter 8 Minuten.

dergenervte 02. Jun 2010

[_] Du hast schon mit Windows HPC gearbeitet.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Franziska Giffey
Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
Artikel
  1. Mond: US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils
    Mond
    US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils

    Die Nasa hat die Stelle auf dem Mond gefunden, wo im März ein noch unidentifiziertes Raketenteil abgestürzt ist. Der Krater ist überraschend groß.

  2. Datenpanne: IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt
    Datenpanne
    IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt

    Die Tasche mit dem USB-Stick wurde über ein in ihr ebenfalls enthaltenes Smartphone geortet und gefunden.

  3. Logistik: Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen
    Logistik
    Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen

    Die Post will Pakettransporte von der Straße aufs Wasser verlagern. Das erste der Schiffe wird mit Solarstrom betrieben. In Zukunft sollen sie autonom fahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /