Abo
  • Services:
Anzeige
Bootbeschleuniger: Soluto ist wieder da (Update)

Bootbeschleuniger

Soluto ist wieder da (Update)

Das Windows-Tool Soluto war für knapp eine Woche nicht verfügbar. Nun steht der Download der Betaversion von Soluto wieder als Download zur Verfügung.

Die Macher von Soluto hatten vergangene Woche die Notbremse gezogen und keinen Download der Software mehr angeboten. Aber auch wer den Installer bereits heruntergeladen hatte, konnte die Software lange Zeit nicht installieren. Die Installation der Software funktionierte dann zum Ende der Woche wieder.

Anzeige

Allerdings profitierten davon nur die Anwender, die bereits die Installationsdatei auf ihrem Rechner hatten. Denn nahezu alle Installationsdaten werden über den Installer heruntergeladen. Mittlerweile wurde der Download des Bootbeschleunigers Soluto wieder für die Allgemeinheit freigegeben.

Soluto befindet sich noch im Betastadium, so dass noch mit Problemen zu rechnen ist. Als besonders gravierend erweist sich, dass die Software nur mit englischsprachigen Windows-Versionen funktioniert. Auf deutschsprachigen Windows-Versionen funktioniert die Software nicht korrekt. Wann eine fehlerbereinigte Version von Soluto erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Wer mag, kann sich per E-Mail informieren lassen, wenn eine neue Version von Soluto erscheint.

Soluto dient dazu, den Bootprozess von Windows zu beschleunigen. Dazu können Applikationen vom Bootprozess ausgeschlossen werden. Die Software hilft mit einer Bewertung, welche Programme beim Hochfahren des Rechners verzichtbar sind. Die Daten bezieht Soluto von einem Server, dem PC Genome. Noch befinden sich die Arbeiten an PC Genome im Aufbau. Fernziel ist es, eine Datenbank zu schaffen, die bei Windows-Problemen künftig helfen und passende Lösungen bieten soll.

Nachtrag vom 1. Juni 2010, 11:09 Uhr:

Die aktuell angebotene Betaversion von Soluto funktioniert nun auch mit deutschsprachigen Windows-Versionen. Darauf wies der Hersteller Golem.de hin. In einem kurzen Test in der Redaktion konnte das bestätigt werden. Wer eine nicht-funktionsfähige Version von Soluto aufgespielt hat, sollte sie deinstallieren und im Anschluss die neue Version installieren.


eye home zur Startseite
Vollo 10. Jun 2010

Du bist ganz schön stur. Wenn du gerne Geld für die Nichtnutzung von Elektrogeräten...

testwerwasa 02. Jun 2010

Und wieso sollte ein seltsames Tool wissen können, was der Ahnungslose braucht und was...

Rulf 02. Jun 2010

wie's ausschaut, werden beim deinstallieren von soluto alle damit gemachten veränderungen...

Anonymer Nutzer 02. Jun 2010

Kaffee verbieten ;) Allerdings wenn ich mir deren angezeigten Prozeße in der Leiste...

Lala Satalin... 01. Jun 2010

https://forum.golem.de/kommentare/applikationen/bootbeschleuniger-soluto-ist-wieder-da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    subjord | 17:42

  2. Re: Haben die TV -Streamer denn endlich HD?

    TechBen | 17:40

  3. Re: @all: wer sich jetzt fragt was Mobiles Lernen...

    TheUnichi | 17:35

  4. Re: Da ist die EU!

    sundilsan | 17:32

  5. Re: Kann ich nur Zustimmen

    Schläfer | 17:27


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel