Abo
  • Services:
Anzeige
Bootbeschleuniger: Soluto ist wieder da (Update)

Bootbeschleuniger

Soluto ist wieder da (Update)

Das Windows-Tool Soluto war für knapp eine Woche nicht verfügbar. Nun steht der Download der Betaversion von Soluto wieder als Download zur Verfügung.

Die Macher von Soluto hatten vergangene Woche die Notbremse gezogen und keinen Download der Software mehr angeboten. Aber auch wer den Installer bereits heruntergeladen hatte, konnte die Software lange Zeit nicht installieren. Die Installation der Software funktionierte dann zum Ende der Woche wieder.

Anzeige

Allerdings profitierten davon nur die Anwender, die bereits die Installationsdatei auf ihrem Rechner hatten. Denn nahezu alle Installationsdaten werden über den Installer heruntergeladen. Mittlerweile wurde der Download des Bootbeschleunigers Soluto wieder für die Allgemeinheit freigegeben.

Soluto befindet sich noch im Betastadium, so dass noch mit Problemen zu rechnen ist. Als besonders gravierend erweist sich, dass die Software nur mit englischsprachigen Windows-Versionen funktioniert. Auf deutschsprachigen Windows-Versionen funktioniert die Software nicht korrekt. Wann eine fehlerbereinigte Version von Soluto erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Wer mag, kann sich per E-Mail informieren lassen, wenn eine neue Version von Soluto erscheint.

Soluto dient dazu, den Bootprozess von Windows zu beschleunigen. Dazu können Applikationen vom Bootprozess ausgeschlossen werden. Die Software hilft mit einer Bewertung, welche Programme beim Hochfahren des Rechners verzichtbar sind. Die Daten bezieht Soluto von einem Server, dem PC Genome. Noch befinden sich die Arbeiten an PC Genome im Aufbau. Fernziel ist es, eine Datenbank zu schaffen, die bei Windows-Problemen künftig helfen und passende Lösungen bieten soll.

Nachtrag vom 1. Juni 2010, 11:09 Uhr:

Die aktuell angebotene Betaversion von Soluto funktioniert nun auch mit deutschsprachigen Windows-Versionen. Darauf wies der Hersteller Golem.de hin. In einem kurzen Test in der Redaktion konnte das bestätigt werden. Wer eine nicht-funktionsfähige Version von Soluto aufgespielt hat, sollte sie deinstallieren und im Anschluss die neue Version installieren.


eye home zur Startseite
Vollo 10. Jun 2010

Du bist ganz schön stur. Wenn du gerne Geld für die Nichtnutzung von Elektrogeräten...

testwerwasa 02. Jun 2010

Und wieso sollte ein seltsames Tool wissen können, was der Ahnungslose braucht und was...

Rulf 02. Jun 2010

wie's ausschaut, werden beim deinstallieren von soluto alle damit gemachten veränderungen...

Anonymer Nutzer 02. Jun 2010

Kaffee verbieten ;) Allerdings wenn ich mir deren angezeigten Prozeße in der Leiste...

Lala Satalin... 01. Jun 2010

https://forum.golem.de/kommentare/applikationen/bootbeschleuniger-soluto-ist-wieder-da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  2. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  3. T-Systems International GmbH, Aachen
  4. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,44€
  2. 99€ für Prime-Mitglieder
  3. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Laptop im Test Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  3. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: 10-50MW

    ChMu | 22:45

  2. Re: Sinn

    superdachs | 22:44

  3. Re: Danke Electronic Arts...

    Clouds | 22:32

  4. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    lear | 22:15

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    redmord | 22:04


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel