• IT-Karriere:
  • Services:

Zubehör

Spielermaus von Prestigio mit bis zu 5.040 dpi

Sieben neue Mäuse für Spieler stellt Prestigio vor: Das Angebot reicht von der preisgünstigen 20-Euro-Maus bis zum Topmodell, das hohe Auflösungen unterstützt und mit einem Unterboden aus Keramik besonders schnell gleitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Zubehör: Spielermaus von Prestigio mit bis zu 5.040 dpi

Der zyprische Zubehörspezialist Prestigio stellt eine ganze Familie neuer Mäuse für Spieler vor: Das in drei Farben erhältliche Spitzenmodell heißt PMSG 1. Es bringt für rund 45 Euro einen Hochgeschwindigkeitslaser mit, der laut Hersteller Auflösungen von 90 bis 5.040 dpi unterstützt und bis zu sieben Mal schneller als der von konventionellen Mäusen arbeitet. Er verfügt über Keramikgleiter und abnehmbare Gummigleiter für schnelle Bewegungen, über bis zu 29,4 Gramm an Zusatzgewichten und verträgt bis zu 30 G an Beschleunigungskräften.

  • Prestigio
Prestigio

Der USB-Anschluss der PMSG 1 ist vergoldet, außerdem gibt es ein Vier-Wege-Scrollrad, neun programmierbare Knöpfe und bis zu sieben anwenderdefinierte Profile. Die anderen neuen Eingabegeräte sind für Preise ab 20 Euro ab sofort verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-71%) 9,99€
  2. 23,99€
  3. 30,49
  4. 3,74€

Hotohori 01. Jun 2010

Genau, ich hatte zuvor zwei Mäuse ohne Kabel, also mit Batterien und dementsprechend mehr...

Hotohori 01. Jun 2010

Achso, danke, das erklärt einfach alles. ;D

PetersParker 01. Jun 2010

OVER 9000g? :*) keep fapping!

dorPhili 01. Jun 2010

Hm.... Cyber Snipa Silencer.... irgendwie die gleiche maus... hat der hersteller gelabelt...

Blll 01. Jun 2010

Mighty Mouse... ...ne Scherz, die werden gleich nach dem Auspacken ersetzt.


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor
  2. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  3. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10

    •  /