• IT-Karriere:
  • Services:

Apple

2 Millionen iPads verkauft

Apple hat weltweit bisher über 2 Millionen iPads verkauft. Bis dato gibt es 5.000 eigene Anwendungen für das iPad.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple: 2 Millionen iPads verkauft

In den ersten 60 Tagen seit der Markteinführung sind laut Apple weltweit über 2 Millionen iPads verkauft worden. In den USA war Apples Tablet seit dem 3. April 2010 verfügbar, am 28. Mai 2010 folgte der iPad-Verkaufsstart in Deutschland, Australien, Frankreich, Großbritannien, Japan, Italien, Kanada, Schweiz und Spanien. Im Juli ist der Start in weiteren neun Ländern geplant, bis Jahresende folgen zusätzliche Länder.

Stellenmarkt
  1. Majorel Berlin GmbH, Berlin (Home-Office)
  2. Hays AG, Leipzig

Apple zufolge gibt es bisher über 5.000 speziell für das iPad entwickelte Apps. Insgesamt gibt es derzeit 200.000 Apps im App Store; ein Großteil davon ist auf die Bildschirme vom iPhone und iPod touch ausgelegt, sie laufen aber auch fast alle auf dem iPad.

Die Menge an Apps macht es derzeit für Entwickler alles andere als einfach, mit ihren Apps groß herauszukommen. Apple versucht der App-Flut Herr zu werden, nach Informationen vom Golem.de auch, indem Entwickler gebeten werden, inhaltsähnliche Apps zusammenzulegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  2. 14,99€
  3. 64,99€
  4. 32,99€

NoName12 03. Jun 2010

Das bedeutet, dass alle 3 Sekunden 1 iPad über den Ladentisch geht. Wahnsinn!

cartman 03. Jun 2010

kann das irgendjemand belegen? is doch alles nur fake...

Teemperor 01. Jun 2010

Meinst du damit jetzt, dass der Seitenaufbau schneller geht als am Desktop-PC? Wieso...

blub 01. Jun 2010

Ganz zu schweigen davon das die 56 Mio wahrscheinlich Desktop-Computer, Notebooks...

typophile 01. Jun 2010

Du gewöhnst dich dran. Windowsuser müssen sich an das Mac OS Fontrendering immer erst...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Fazit

Mit Legion liefert Ubisoft das bisher mit Abstand beste Watch Dogs ab.

Watch Dogs Legion - Fazit Video aufrufen
Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /