Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest UFC Undisputed 2010: Kämpfen bis aufs Blut

An Härte nicht gespart

Als Modi werden einzelne (Online)-Kämpfe und Turniere, vor allem aber ein Karrieremodus angeboten. Der beginnt mit einem recht komplexen Editor, in dem Computerspieler zunächst den eigenen Recken basteln: Größe, Breite und Gewicht, aber auch diverse optische Verschönerungen können vorgenommen werden. Anschließend werden Schritt für Schritt die einzelnen Schwerpunkte trainiert, um aus dem Amateurkämpfer einen Profi zu machen.

  • UFC Undisputed 2010
  • UFC Undisputed 2010
  • UFC Undisputed 2010
  • UFC Undisputed 2010
  • UFC Undisputed 2010
  • UFC Undisputed 2010
  • UFC Undisputed 2010
  • UFC Undisputed 2010
  • UFC Undisputed 2010
UFC Undisputed 2010

Es gibt unter anderem Boxhiebe, Karatemanöver und Ringergriffe: Die Steuerung ist komplex, aber beherrschbar. Tritte, Schläge, Konter und Ausweichmanöver, aber auch komplexe Spezialangriffe gehen nach einiger Zeit gut von der Hand. Auch das Gerangel am Boden - eine der großen Schwächen des Vorgängers - wurde überarbeitet, so dass nun mit ein bisschen Feingefühl am Stick gelungene Attacken gegeben sind, aber auch Drehungen, Positionswechsel und die Möglichkeit, sich aus fast aussichtsloser Lage zu befreien.

Anzeige

Wie im Vorbild wird an Härte allerdings nicht gespart: Tritte unter die Gürtellinie, direkte Faustschläge ins Gesicht - auch bei einem am Boden liegenden Kontrahenten - und mächtige KO-Treffer sind möglich. Das Blut spritzt dazu passend - wenn auch mit technisch schwacher Grafik - im Ring herum. Der Titel hat sich seine USK-18-Freigabe redlich verdient.

Optisch ist UFC Undisputed 2010 sonst über weite Strecken gelungen: Die Gestaltung und Animation der Kämpfer etwa kann durchaus mit Fight Night 4 von EA mithalten. Einzig Ring und Arenen hätten noch ein paar Details mehr vertragen können.

UFC Undisputed 2010 ist für Playstation 3, Xbox 360 sowie PSP erhältlich und kostet 60 beziehungsweise 50 Euro (PSP).

Fazit

Brutal, aber nicht hirnlos: UFC Undisputed 2010 geizt nicht mit Aggression und Blut, verlangt vom Spieler aber den gekonnten Umgang mit Stick und Buttons, bevor aus dem eigenen Amateurkämpfer ein echter UFC-Champion wird. Präsentation, Bedienung und Umfang überzeugen. Anhänger dieser Kampfsportserie sind mit dem Spiel bestens bedient.

 Spieletest UFC Undisputed 2010: Kämpfen bis aufs Blut

eye home zur Startseite
TDub 11. Jun 2010

Schon traurig wenn man Sachen kommentiert von denen man überhaupt keine Ahnung hat. Ich...

mainstream 1223 06. Jun 2010

ich behaupte mal die welche am meisten gegen mma wettern sind die ersten die wegsehen...

JSP 01. Jun 2010

... FSK 18, OLFC 16, BBFC 15, ESRB Teen (13+) Interessant wie dazu offensichtilich...

sparvar 31. Mai 2010

mh....wiedermal ein update/neue Versions problem. schön das leute die keine ahnung haben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. BWI GmbH, Munster
  3. R & S Cybersecurity Sirrix GmbH, Darmstadt
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy S8 499,00€, PS4 inkl. FIFA 18 und 2 Controllern 279,00€)
  2. bis zu 41% reduziert (u. a. Samsung 27 Zoll Curved 177€)
  3. 44,99€ statt 60,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  2. Unitymedia

    Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  3. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  4. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  5. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  6. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  7. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  8. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  9. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  10. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Dt. Post ist doch günstig im Auslandsversand

    mucpower | 13:11

  2. Re: Hat dieses Modell nicht vor allem Steuerliche...

    powermummel | 13:10

  3. Re: Ganz schön wertende Aussage

    neocron | 13:10

  4. Re: Atomwaffen an Bord?

    caldeum | 13:10

  5. Re: Quatsch?

    Mia-Grace-Miller | 13:10


  1. 12:57

  2. 12:42

  3. 12:23

  4. 11:59

  5. 11:50

  6. 11:34

  7. 11:20

  8. 11:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel