Abo
  • Services:
Anzeige
Philips 225B2: Sparsames Bürodisplay mit Infrarot-Auge

Philips 225B2

Sparsames Bürodisplay mit Infrarot-Auge

Philips' neuer 22-Zoll-Büromonitor 225B2 soll besonders sparsam arbeiten. Er erkennt wie seine Vorgänger, ob jemand vor ihm sitzt. Wenn nicht, schaltet er in einen besonders stromsparenden Modus.

Das 22-Zoll-LCD Philips 225B2 ist mit einem Infrarotsensor bestückt. Die Stromsparfunktion Powersensor erkennt damit, ob jemand vor dem Rechner sitzt und schaltet das Display automatisch in einen Stromsparmodus. Das soll bis zu 70 Prozent der Stromkosten einsparen und die Lebenszeit des Displays erhöhen.

Anzeige
  • Philips 225B2
Philips 225B2

Weiterer Strom soll dadurch gespart werden, dass das LCD im Standby-Betrieb nur 0,1 Watt verbraucht. Zusätzlich zu diesem "Soft-Off"-Modus gibt es auch einen regulären Stromschalter am Gerät, mit dem sich Philips' 225B2 ganz abschalten lässt.

Abhängig vom Bildschirminhalt und vom Umgebungslicht wird die Hintergrundbeleuchtung je nach Anwendung automatisch reguliert, was den Stromverbrauch im Betrieb um bis zu 50 Prozent verringern kann.

Der 22-Zoller 225B2 kann höhenverstellt sowie leicht geneigt und gedreht werden. Eine Wandanbringung ist möglich. Stereolautsprecher sind integriert, ebenso ein USB-Hub mit zwei Anschlüssen.

Philips' 225B2 soll ab Juni 2010 für rund 240 Euro verkauft werden.


eye home zur Startseite
Himmerlarschund... 31. Mai 2010

Ich glaube, er meint das Datenblatt :-D

Kinoformat 31. Mai 2010

Auf einen 22" Bildschirm passen zwei DIN A4 Blätter nebeinander (natürlich nicht bei...

Applechecker 31. Mai 2010

Ich hab nicht geschrieben der Monitor soll den Rechner in StandBy schicken, sonder der...


Computer als Hobby / 31. Mai 2010

Strom sparen dank neuem TFT Monitor



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim
  2. Host Europe GmbH, Hürth
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München
  4. über Hays AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Smartphone-Speicherkapazität: Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
Smartphone-Speicherkapazität
Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  1. iPhone Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. Handy am Steuer Gericht bestätigt Apples Unschuld an tödlichem Autounfall

Rubberdome-Tastaturen im Test: Das Gummi ist nicht dein Feind
Rubberdome-Tastaturen im Test
Das Gummi ist nicht dein Feind
  1. Surbook Mini Chuwi mischt Netbook mit dem Surface Pro
  2. Asus Rog GL503 und GL703 Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen
  3. Xbox One Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

  1. Re: Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

    Micha12345 | 22:44

  2. Re: kaum hat man sich

    M_Q | 22:44

  3. Re: Preis

    ArcherV | 22:40

  4. "Qualität" ... aus einer Blechdose

    Poison Nuke | 22:38

  5. Re: Was ist denn 1&1?

    Dingens | 22:37


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel