Abo
  • Services:
Anzeige
Abbildung aus der Vodafone-Werbung
Abbildung aus der Vodafone-Werbung

Deutschland

Neuer Rekord beim SMS-Versand

Das vergangene Jahr brachte wieder einer Rekord beim SMS-Versand in Deutschland. Der beliebte Short Message Service erreichte ein Volumen von 34,4 Milliarden Nachrichten. Pro Sekunde gehen 1.100 Nachrichten auf die Reise. Microbloggingdienste und Gratispakete heizen den Boom an - bei sinkenden Umsätzen.

2009 wurden in Deutschland 34,4 Milliarden SMS versandt, gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Zunahme um knapp 24 Prozent. Pro Sekunde wurden 2009 fast 1.100 SMS verschickt, jeder Deutsche setzte damit statistisch 420 SMS pro Jahr ab. Dies gab der IT-Branchenverband Bitkom unter Berufung auf aktuelle Angaben der Bundesnetzagentur bekannt.

Anzeige

Im Jahr 2008 wurden 27,8 Milliarden Textnachrichten verschickt, 2007 waren es 23,1 Milliarden. Damit wurde das dritte Mal in Folge ein Rekordwert verzeichnet.

2009 hätten SMS-Flatrates, Volumenpakete und Microbloggingdienste wie Twitter einen entscheidenden Anteil an dem weiteren Wachstum des Kurznachrichtendienstes, so der Branchenverband. Zudem böten viele Anbieter SMS-Pakete für ihre Netze als Prämie an, etwa bei einem Vertragsabschluss im Internet. Der Anteil netzinterner SMS stieg deshalb innerhalb von zwei Jahren von 47 Prozent auf fast 64 Prozent im Jahr 2009. Der Umsatz mit SMS und MMS betrug 2009 nach Bitkom-Schätzungen rund 2,5 Milliarden Euro. 2010 prognostiziert der Branchenverband deshalb einen Umsatzrückgang um circa 8 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro. 2008 erlösten die Netzbetreiber mit mobilen Datendiensten in Deutschland 5,1 Milliarden Euro, eine Steigerung von 7,1 Prozent zum Vorjahr. Die Hälfte dieses Umsatzes entfiel auf mobile Internetnutzung, die andere Hälfte auf den Versand von SMS und MMS.

Das Gesamtvolumen im Short Message Service hat sich seit fast zehn Jahren mehr als verdreifacht. Den Angaben zufolge gab es in Deutschland Ende 2009 rund 108 Millionen Mobilfunkanschlüsse.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 01. Jun 2010

Bei o2 Genion (ob es den heute noch gibt?) hast Du 100/ 125 (je nach Vertragsbeginn...

boldoholic 31. Mai 2010

*true* wie wahr, wie wahr - der Bold 9000 ist ein Traum, und ich habe schon fast ein...

Johnny Cache 31. Mai 2010

Ich denke es hängt immer davon ab mit wem man gerade kommuniziert. Bei einer Frau kann...

StatistikerAufKoks 31. Mai 2010

Würd mich mal interessieren wie viele davon was gekostet haben (Flatrate, 49 Cent-Mitmach...

Bumukkel1 31. Mai 2010

Und pro Tag 100 sms zu haben und dafür 29cent zu zahlen, würde ich nicht als teuer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BAUSCH+STRÖBEL Maschinenfabrik Ilshofen GmbH+Co. KG, Ilshofen
  2. digatus it consulting GmbH, München
  3. Stadler Pankow GmbH, Berlin
  4. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  2. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  3. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  4. Ignite 2017

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  5. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  6. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge

  7. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  8. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  9. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz

  10. Ignite 2017

    Microsoft 365 kommt auch für Schüler und Fabrikarbeiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
Apple iOS 11 im Test
Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Kein App Store mehr iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

  1. Re: "Das soll ...

    chewbacca0815 | 12:41

  2. Re: Die Atmen App...

    Niaxa | 12:41

  3. Re: "Dafür ist das Format [HEIF] nicht so...

    Its_Me | 12:40

  4. Re: Wie wollen die das durchziehen? +ADOBE

    Hilary Glaps | 12:40

  5. Re: Halt wie immer, IT made in Deutschland am...

    gadthrawn | 12:40


  1. 12:42

  2. 12:22

  3. 12:02

  4. 11:55

  5. 11:43

  6. 11:28

  7. 11:00

  8. 10:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel