Abo
  • Services:

Foxconn

Konzernführung schweigt zu Brand in einer Fabrik in Shenzhen

Laut Zeitungsberichten aus Hongkong ist am Samstag ein Feuer in einer Foxconn-Fabrik in Shenzhen ausgebrochen, wobei Arbeiter verletzt wurden. Der weltgrößte Auftragshersteller lehnte jeden Kommentar ab. Auch die Regierungspresse berichtete nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Foxconn: Konzernführung schweigt zu Brand in einer Fabrik in Shenzhen

Am Wochenende ist in einer Foxconn-Fabrik in Shenzhen ein Feuer ausgebrochen. Wie die Tageszeitung South China Morning Post berichtet, sahen Reporter mehrere Löschfahrzeuge bei einer Halle im Einsatz, in der Computer montiert werden. Sicherheitskräfte bestätigten, dass ein Brand ausgebrochen sei. Den Medienvertretern wurde nicht gestattet, das Werksgelände zu betreten.

Stellenmarkt
  1. iWelt AG, Eibelstadt
  2. Personalwerk Holding GmbH, Wiesbaden

Gründe für den Ausbruch des Feuers waren zuerst nicht bekannt. Der Brand konnte in einer halben Stunde gelöscht werden, da es zugleich stark regnete, hieß es. Die in Hongkong erscheinende Zeitung The Standard berichtet, der Brand sei durch einen Kurzschluss entstanden. Zuletzt brannte es im April 2009 in einer Foxconn-Fabrik in Shenzhen.

Gerüchten zufolge sollen etwa zwölf Arbeiter verletzt worden sein. Sie seien auf dem Werksgelände behandelt worden, weil die Konzernleitung weitere Negativschlagszeilen über die Arbeitsbedingungen vermeiden wollte. Die Konzernleitung gab keinen Kommentar ab. Die staatliche chinesische Presse berichtete nicht über den Vorfall.

Foxconn ist Auftragshersteller für Amazon, Apple, Dell, Hewlett-Packard, Intel, Microsoft, Nintendo und Sony. Seit Jahresbeginn gab es zehn Selbsttötungen bei Arbeitern der Fabrik. Drei weitere Menschen wurden nach Suizidversuchen gerettet. Ein Foxconn-Sprecher kündigte in der letzten Woche an, die Löhne der Arbeiter um 20 Prozent zu erhöhen. Foxconn ist ein taiwanischer Konzern, der in seinen circa 20 Fabriken in China 800.000 Menschen beschäftigt. Hon Hai Precision Industry ist der Mutterkonzern von Foxconn.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (heute u. a. Creative PC-Lautsprecher 99,90€, Samsung UE-65NU7449 TV 1199,00€)

MasterKeule 13. Jun 2010

Google du Nap?

spanther 01. Jun 2010

Es geht in keinster Weise um Sensationsgier, sondern um Information. Wenn du glaubst ich...

Realist 31. Mai 2010

Die zweite Frage ist ganz einfach geklärt. Die Arbeiter leben für die Arbeit. Ihr Leben...

Applechecker 31. Mai 2010

Selbst wenn, was würde das bringen, deswegen meine Geräte zu verschrotten? Ich bin...

rambo 31. Mai 2010

Das sich da überhaupt jemand getraut hat : "Feuer, Feuer Feuer" zu rufen. Der kriegt...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
    Kaufberatung
    Der richtige smarte Lautsprecher

    Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
    Von Ingo Pakalski

    1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
    2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
    3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /