Abo
  • Services:

Foxconn

Konzernführung schweigt zu Brand in einer Fabrik in Shenzhen

Laut Zeitungsberichten aus Hongkong ist am Samstag ein Feuer in einer Foxconn-Fabrik in Shenzhen ausgebrochen, wobei Arbeiter verletzt wurden. Der weltgrößte Auftragshersteller lehnte jeden Kommentar ab. Auch die Regierungspresse berichtete nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Foxconn: Konzernführung schweigt zu Brand in einer Fabrik in Shenzhen

Am Wochenende ist in einer Foxconn-Fabrik in Shenzhen ein Feuer ausgebrochen. Wie die Tageszeitung South China Morning Post berichtet, sahen Reporter mehrere Löschfahrzeuge bei einer Halle im Einsatz, in der Computer montiert werden. Sicherheitskräfte bestätigten, dass ein Brand ausgebrochen sei. Den Medienvertretern wurde nicht gestattet, das Werksgelände zu betreten.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Gründe für den Ausbruch des Feuers waren zuerst nicht bekannt. Der Brand konnte in einer halben Stunde gelöscht werden, da es zugleich stark regnete, hieß es. Die in Hongkong erscheinende Zeitung The Standard berichtet, der Brand sei durch einen Kurzschluss entstanden. Zuletzt brannte es im April 2009 in einer Foxconn-Fabrik in Shenzhen.

Gerüchten zufolge sollen etwa zwölf Arbeiter verletzt worden sein. Sie seien auf dem Werksgelände behandelt worden, weil die Konzernleitung weitere Negativschlagszeilen über die Arbeitsbedingungen vermeiden wollte. Die Konzernleitung gab keinen Kommentar ab. Die staatliche chinesische Presse berichtete nicht über den Vorfall.

Foxconn ist Auftragshersteller für Amazon, Apple, Dell, Hewlett-Packard, Intel, Microsoft, Nintendo und Sony. Seit Jahresbeginn gab es zehn Selbsttötungen bei Arbeitern der Fabrik. Drei weitere Menschen wurden nach Suizidversuchen gerettet. Ein Foxconn-Sprecher kündigte in der letzten Woche an, die Löhne der Arbeiter um 20 Prozent zu erhöhen. Foxconn ist ein taiwanischer Konzern, der in seinen circa 20 Fabriken in China 800.000 Menschen beschäftigt. Hon Hai Precision Industry ist der Mutterkonzern von Foxconn.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

MasterKeule 13. Jun 2010

Google du Nap?

spanther 01. Jun 2010

Es geht in keinster Weise um Sensationsgier, sondern um Information. Wenn du glaubst ich...

Realist 31. Mai 2010

Die zweite Frage ist ganz einfach geklärt. Die Arbeiter leben für die Arbeit. Ihr Leben...

Applechecker 31. Mai 2010

Selbst wenn, was würde das bringen, deswegen meine Geräte zu verschrotten? Ich bin...

rambo 31. Mai 2010

Das sich da überhaupt jemand getraut hat : "Feuer, Feuer Feuer" zu rufen. Der kriegt...


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /